Server4you vermietet Opteron-Server ab 44 Euro

Bei Buchungen bis zum 24. Dezember und einer Vertragslaufzeit sind drei Monate kostenlos

Der Webhoster Server4you bietet ab sofort Opteron-Server zur Miete an. Das Einstiegsangebot kostet monatlich 44 Euro. Wer sich bis zum 24. Dezember für das Angebot entscheidet und eine Vertragslaufzeit von 24 Monaten akzeptiert, zahlt in den letzten drei Monaten keine Grundgebühr.

Das Paket „Root Power“ für monatlich 44 Euro umfasst einen Opteron 144, zwei 80-GByte-Festplatten, 1 GByte RAM und 2000 GByte Traffic zur Miete. Das 64 Euro teuere Angebot „Root Plus Power“ enthält die Miete eines Opteron 146, zweier 120-GByte-Festplatten, von 2 GByte RAM und 4000 GByte Traffic.

Die Topversion „Root Ultra Power“ für 84 Euro kommt mit dem Opteron 148, zwei 200-GByte-Festplatten, 3 GByte RAM und 6000 GByte Traffic. Die Festplatten aller Server sind gespiegelt, um das Risiko von Datenverlusten zu verkleinern. Als Betriebssystem stehen Suse Linux, Fedora und Debian zur Verfügung, für monatlich zehn Euro Aufpreis auch Windows.

Bei allen Angeboten wird jedes weitere GByte Datenverkehr mit 19 Cent berechnet. Das Unternehmen verspricht kostenlosen Support per E-Mail und über eine 0800-Rufnummer. Wer sich bis zum 24. Dezember für das Angebot entscheidet und eine Vertragslaufzeit von 24 Monaten akzeptiert, zahlt in den letzten drei Monaten keine Grundgebühr.

Auch Strato bietet seit kurzem Server mit AMD-Prozessoren zur Miete. Das Einstiegpaket für monatlich 49 Euro ist aber nur mit einem Athlon 64 3200+ und 512 MByte RAM ausgestattet.

Weitere Infos:

Themenseiten: Telekommunikation

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

2 Kommentare zu Server4you vermietet Opteron-Server ab 44 Euro

Kommentar hinzufügen
  • Am 29. November 2005 um 9:00 von Bangemann

    Nur 2 GByte Traffic inklusive?
    Zitat: " (…) und 2 GByte Traffic zur Miete(…):"
    Es sind laut Server4you Homepage 2.000 GB Traffic pro Monat inklusive.
    Trotz allem ziehe ich das Strato Angebot vor. Server4you ist mir einfach zu chaotisch, mit Stratos soliden Serverangeboten hatte ich noch nie Ärger.

  • Am 1. Dezember 2005 um 11:55 von Marko Petruschke

    Aber die Zusatzdienste kosten viel extra
    Da werden Äpfel mit Birnen verglichen.

    Was bei anderen Hostern längst Standard ist, kostet bei S4Y viel Geld:
    https://www.server4you.de/de/d_features/powerfeatures.html

    Z.B. Wer mehr als 2GB Backup benötigt, zahl 10 Euro extra.
    Reboot ohne künstliche Bremse kostet 10 Euro.
    Recovery ohne angezogene Handbremse kostet 10 Euro.
    Reverse-DNS-Eintrag. Kostet 5 Euro extra.

    Rechne mal zusammen!

    Die TrafficFlat kostet 50 Euro und hat nur 10Mbit. Bei 1und1 und Strato ist die ab 69 Euro schon mit 100Mbit inklusiv.

    Ich werde wohl das Stratoangebot vorziehen.

    BTW: Der Athlon64 3200+ ist imho etwas schneller als der Opteron144, weil höher getaktet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *