O2 bringt GSM-Tischtelefon und Genion-Flatrate

Mobilfunkprovider will Business-Nutzer weg vom Festnetz locken

O2 bietet seinen Business-Kunden mit Genion-Option ab dem 5. Oktober eine Flatrate ins deutsche Festnetz. Im November will das Unternehmen zudem ein stationäres GSM-Telefon auf den Markt bringen. Die neuen Angebote sollen Anwender dazu bringen, dem Festnetz den Rücken zu kehren.

Die „Flat-Genion-Option“ für monatlich 8,70 Euro deckt alle Gespräche von der Homezone ins deutsche Festnetz ab. Neukunden erhalten den Tarif drei Monate lang kostenlos.

Für Anwender, die an ihrem Arbeitsplatz keine Gespräche mit dem Handy führen wollen, bietet O2 ab November ein GSM-Tischtelefon an. Das Gerät kann mit Akkus oder am Stromnetz betrieben werden und sieht einem klassischen Telefon ähnlich. Es verfügt über ein großes Display und eine Qwerty-Tastatur. In Verbindung mit einer O2-Multicard ist der Anwender an Handy und GSM-Tischtelefon unter der gleichen Nummer erreichbar.

Mit Vertrag ohne Handy soll das Gerät etwa 30 Euro kosten. Bei Vertragsabschluss mit einem Handy etwa 130 Euro.

GSM-Tischtelefon von O2 (Bild: O2)

Themenseiten: O2, Telekommunikation

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

3 Kommentare zu O2 bringt GSM-Tischtelefon und Genion-Flatrate

Kommentar hinzufügen
  • Am 30. November 2005 um 10:40 von klaus

    GSM Tischtelefon
    O2 gibt das Gerät nur ihren Buisnis Kunden weiter!
    Das heisst ab 10 Rufnummern

    Auch Selbstständige die mehr Umsatz machen als ein 10 Mann Betrieb bekommen das Telefon nicht!
    Wenn man sich in München beschwert verweist O2 einen zurück an die Kundenbetreuung!

    Über solche machenschaften kann man sich seinen teil denken!
    Selbst O2 München kann nicht mal grade stehen für die Endscheidung die sie selbst treffen!
    schon traurig!

    • Am 10. Februar 2006 um 10:34 von Tim

      AW: GSM Tischtelefon
      Hallo Klaus,

      kauf es Dir doch einfach bei einem o2-Händler, z.B. http://www.o2-ekgs.de

      Greets
      Tim

  • Am 13. Juni 2006 um 18:15 von Ambrosius Jörg

    Preis ?
    Wäre schön wenn so was auch ohne vertragsbindung zu bekommen wäre. Meine, wir haben 10 Verträge, und auch eine Karte fürs Büro.

    Gruß Jörg

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *