Dell: 24-Zöller für 1216 Euro

Breitbild-TFT verfügt über eine Auflösung von 1920 mal 1200 Pixel

Mit dem 2405wFP hat der Computerbauer Dell einen 16:10-Breitbild-TFT mit einer Auflösung von 1920 mal 1200 Pixel vorgestellt. Das Gerät kostet 1260 Euro zuzüglich fünf Euro für den Versand und soll ab 2. März auf der Website des Unternehmens bestellbar sein.

Mit der Bildschirmdiagonale von umgerechnet 60 cm sollen sich beispielsweise Dokumente, Tabellenkalkulationen, Entwürfe und Webseiten bequem nebeneinander betrachten lassen. Die Reaktionszeit gibt der Hersteller mit 12 bis 16 Millisekunden an.

Über den eingebauten S-Video-Port können Anwender Videokameras, Spielekonsolen oder DVD-Spieler anschließen. Über einen Picture-in-Picture- und Picture-by-Picture-Modus sind User in der Lage, gleichzeitig Videos und Dokumente zu betrachten. Das Gerät verfügt über einen 9-in-1-Speicherkartenleser und vier USB 2.0-Ports.

Über den höhenverstellbaren Ständer kann der Monitor in jede Richtung geschwenkt werden. Die optionale Soundbar, die an die Unterseite des 2405wFP gesteckt werden kann, verfügt über zwei Lautsprecher mit je sieben Watt.

Das Gerät bietet ein Kontrastverhältnis von 1000:1, eine Leuchtstärke von 500 cd pro Quadratmeter sowie einen horizontalen und vertikalen Blickwinkel von jeweils 89 Grad. Die Abmessungen betragen mit Fuß 54,6 mal 55,8 mal 22,8 Zentimeter, das Gewicht gibt Dell mit 9,8 Kilogramm an.

Themenseiten: Hardware

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Dell: 24-Zöller für 1216 Euro

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *