Packeteer übernimmt Satelliten-Spezialisten

Insgesamt 16,5 Millionen Dollar für Mentat

Packeteer, ein für Bandbreiten-Management bekanntes Unternehmen, hat die Übernahme einer Firma angekündigt, die auf die Optimierung von IP-Netzwerken über Satelliten spezialisiert ist. Insgesamt gibt Packeteer für das bisher im Privatbesitz befindliche Unternehmen Mentat 16,5 Millionen Dollar in bar aus.

Das Mentat-Produkt SkyX beschleunigt Internet Protocol-Traffic über Satelliten- und andere Fernverbindungen. Es wird von Service-Providern, großunternehmen und staatlichen Organisationen eingesetzt.

Ein Teil des Abkommens besteht darin, dass Packeteer den Angestellten von Mentat 3,5 Millionen Dollar Übernahme-Bonus auszahlt, sowohl in Form von Bargeld als auch in Aktien. Mentat wird wird zukünftig als Business Unit von Packeteer arbeiten. Packeteer erhofft sich eine aus der Übernahme resultierende Umsatzsteigerung von 6 bis 7 Millionen Dollar im Finanzjahr 2005, hieß es in einem Statement.

Themenseiten: Business

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Packeteer übernimmt Satelliten-Spezialisten

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *