McAfee mit neuem Finanzchef

Eric F. Brown wird zudem Executive Vice President

McAfee hat Eric F. Brown zum Executive Vice President und Chief
Financial Officer bekannt. In seiner neuen Funktion wird Brown für alle
finanziellen Angelegenheiten des Unternehmens verantwortlich
zeichnen und dabei direkt an Chairman und Chief Executive Officer
George Samenuk berichten. Brown wird seine neue Position am 3.
Januar 2005 antreten.

Eric Brown war von 2000 bis 2004 als President und Chief Financial Officer
bei Microstrategy tätig, einem Hersteller von
Business-Intelligence-Software. Vor dieser Zeit bekleidete er die Funktion
des Division Chief Financial Officer und Division Chief Operating Officer bei
Electronic Arts, einem Entwickler und Herausgeber von interaktiver
Unterhaltungs-Software. Weiter war er Mitbegründer und Chief Financial
Officer bei Datasage, einem Anbieter von E-Business-
Personalisierungs-Software. Eric Brown hatte darüber hinaus verschiedene
Posten im Finanzbereich von Grand Metropolitan inne.

Eric Brown erwarb seinen Titel als Master of Business Administration an der
Sloan School of Management des Massachusetts Institute of Technology MIT
und kann zusätzlich einen Titel als Bachelor of Science in Chemie, der ihm
vom Massachusetts Institute of Technology verliehen wurde, vorweisen.
Brown tritt die Nachfolge von Steve Richards an, dem derzeitigen Chief
Operating Officer und Chief Financial Officer, der zum Ende des Jahres in
den Ruhestand geht.

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu McAfee mit neuem Finanzchef

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *