Highend-TFTs im Preisduell

Die Preise für hochauflösende TFT-Monitore befinden sich im Sinkflug. Besonders der NEC 2180UX ist inzwischen deutlich günstiger geworden.

Highend-TFT-Displays mit einer Bildschirm-Diagonale von 21,3 Zoll (54 cm) und einer Bildschirmauflösung von 1600 mal 1200 Bildpunkten haben bis vor kurzem noch 2000 Euro und mehr gekostet. ZDNet präsentiert zwei der besten 21-Zöller im direkten Preisduell.

NECs 2180UX gilt als einer der leistungsfähigsten TFT-Displays in der 21-Zoll-Klasse. Neben einem reaktionsschnellen SIPS-Display bietet der NEC eine 10-Bit Look-Up-Table (LUT) und eine 10-Bit Gamma-Korrektur. Damit erzielt der 2180UX eine sehr gute Darstellungsqualität, die mit der sechskanaligen Farbjustierung noch für den jeweiligen Einsatzbereich optimiert werden kann.

Der Eizo L985EX ist zwar etwas älter als der NEC, zählt in puncto Bildqualität aber immer noch zu den besten 21-Zoll-TFTs. Das im Vergleich zum 2180UX etwas reaktionsschwächere SIPS-Panels bewältigt schnelle Bildwechsel, wie sie etwa bei 3D-Spielen oder Video-Anwendungen an der Tagesordnung sind, immer noch besser als ein TFT mit MVA/PVA-Technik und niedrigeren Responsewerten. Zudem bietet Eizo als einer der wenigen Hersteller fünf Jahre Garantie auf das Highend-TFT.

NEC hat den empfohlenen Verkaufspreis von über 2000 Euro auf knapp 1750 Euro gesenkt. Der günstigste Preis, den ZDNet für den NEC 2180UX gefunden hat, liegt bei 1277 Euro exklusive Versandkosten (www.baer-eshop.de). Der Preis für den Eizo L985EX ist ebenfalls gefallen. In der Hersteller-Preisliste ist das Modell mit 1799 Euro gelistet. Mit 1577 Euro (www.f-m-shop.de) liegt der günstigste Straßenpreis für den L985EX ebenfalls deutlich unter dem empfohlenen Verkaufspreis. Allerdings ist der NEC 2180UX circa 300 Euro günstiger zu haben.

Die genannten Preise wurden am 25. Oktober 2004 mit Hilfe mehrerer Preissuchmaschinen ermittelt. Alle Preise verstehen sich inklusive Mehrwertsteuer, aber exklusive Versandkosten.

Sie haben einen noch günstigeren Preis gefunden? Teilen Sie ihn uns und allen anderen Lesern mit! Nutzen Sie dazu bitte das Feedback.

21-Zoll-Bildschirme im Preisduell
Gerät NEC 2180UX Eizo L985EX
Bild
Bildschirmtyp TFT (SIPS-Panel) TFT (SIPS-Panel)
Sichtbare Bilddiagonale 21,3 Zoll (54 cm) 21,3 Zoll (54 cm)
Leuchtstärke 250 cd/m2 250 cd/m2
Punktabstand 0,27 mm 0,27 mm
Optimale Auflösung 1600 x 1200 Bildpunkte 1600 x 1200 Bildpunkte
Kontrast 500:1 400:1
Betrachtungswinkel horizontal (typisch) 176 Grad 170 Grad
Betrachtungswinkel vertikal (typisch) 176 Grad 170 Grad
Gewicht 11 kg 10,5 kg
Kabel mitgeliefert VGA zu VGA, DVI zu DVI, VGA zu DVI, Stromkabel VGA zu VGA, DVI zu DVI, VGA zu DVI, Stromkabel
USB-Hub nein nein
Garantie 3 Jahre 5 Jahre
Empfohlener Verkaufspreis 1749 Euro 1799 Euro
Niedrigster gefundener Preis 1277 Euro 1577 Euro
Anbieter www.baer-eshop.de www.f-m-shop.de
Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Highend-TFTs im Preisduell

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *