Microsoft erstmals auf der Photokina

Microsoft sieht Photokina als einzigartige Plattform für die Zusammenarbeit mit der globalen Imaging-Industrie

Microsoft wird 2004 erstmals auf der Photokina präsent sein (Halle 10.1 Stand A-010) und den Besuchern Highlights aus seinem Produktportfolio vorstellen. „Für Microsoft ist die Photokina eine ideale Plattform zur Zusammenarbeit mit der globalen Imaging-Industrie, und um der Öffentlichkeit die vielen Möglichkeiten von Microsoft Windows zu präsentieren“, so Josh Weisberg, Group Product Manager, Windows Digital Media Marketing, zur Entscheidung von Microsoft für die Photokina.

Die Zusammenarbeit von Vertretern der IT-Industrie mit etablierten Ausstellern der Photo- und Imaging-Branche bietet beiden Partnern Vorteile, ist sich Weisberg sicher: „Wir sind überzeugt, dass eine Zusammenarbeit mit der Industrie dazu führen wird, das Geschäft im Bereich des Consumer- und Professional Imaging voranzutreiben. Wir freuen uns darauf, die gemeinsam mit führenden Unternehmen der Industrie entwickelten Lösungen und Technologien während unserer ersten Photokina präsentieren zu können.“

Erste Ergebnisse dieser Zusammenarbeit sollen Besucher am Microsoft-Stand in der „Software-Halle“ 10.1 kennen lernen können. So hat das Unternehmen gemeinsam mit Partnern aus der Imaging-Industrie Lösungen für einfache kabellose Verbindungen von Kameras mit dem Computer entwickelt. Darüber hinaus präsentiert Microsoft einen neuen Online-Print-Service, der es Verbrauchern erleichtern soll, Papierbilder von ihren digitalen Bilddateien zu bekommen.

Zudem zeigt Microsoft, wie man Windows XP so optimiert, dass es Endverbrauchern und Profis den größtmöglichen Nutzen für den digitalen Workflow bietet, und stellt außerdem neue Imaging-Software für den deutschen und internationalen Markt vor. Last but not least wird in einzelnen Vorführungen demonstriert, welche Unterstützung Windows XP in Bezug auf die neuen Möglichkeiten der digitalen Photographie bietet, und wie es der Industrie gelingen kann, den PC als wichtige Komponente der digitalen Imaging-Wertschöpfungskette einzusetzen.

Info: Microsoft

Highlight


Photokina Photokina 2004
Aktuelle News und Trends rund um das Thema Digital-Imaging

Themenseiten: Personal Tech

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

1 Kommentar zu Microsoft erstmals auf der Photokina

Kommentar hinzufügen
  • Am 29. September 2004 um 15:29 von paternoster

    Mein Gott: Hier will M$ auch noch seinen Mist verbreiten
    Hat man vor dem Schrott von M$ denn in gar keinem Bereich seine Ruhe?
    Überall will M$ die User ins Unglück stürzen und abzocken.
    KEINE CHANCE für M$!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *