ISS präsentiert neue Proventia-Sicherheitslösungen

Sicherheitsexperten zeigen auf der Systems modulare Multifunktions-Appliances

Internet Security Systems (ISS) zeigt in der IT-Security Area auf der Systems 2004 in München die neue Multifunktions-Appliance Proventia M10, die auf die Bedürfnisse kleinerer Unternehmen mit bis zu 100 Usern abgestimmt ist. Die M10 vereint Firewall, IPS/IDS, VPN, Anti-Virus, Web-Filter und Mail-Filter in einem Gerät. Darüber hinaus will ISS die Proventia G-Serie mit dem Aktiv-, Passiv- und Simulationsmodus sowie die Proventia A-Serie als Intrusion Detection Lösung vorstellen.

Die Besucher der Systems finden ISS als Partner an den Ständen von Computerlinks (Halle B2, Stand 702) und entrada Kommunikations GmbH (Halle B2, Stand 306). Täglich um 11.00 Uhr werden Sicherheitsexperten von Internet Security Systems auf dem IT-Security Forum Rot in Halle B2 in Kurzvorträgen die Sicherheitsstrategie von ISS vorstellen.

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu ISS präsentiert neue Proventia-Sicherheitslösungen

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *