Direktversender Dell weitet seine Produktpalette auf immer mehr Peripheriegeräte aus – neben Druckern und herkömmlichen Netzwerkkomponenten nun auch ein WLAN-DSL-Router. Der True Mobile 2300 Wireless Broadband Router ist ein WLAN Access Point nach IEEE-802.11g-Standard, integriert sind ein DSL-Router und ein 4-Port-Switch. Der Router arbeitet mit xDSL- oder Kabelmodems zusammen, um eine Internetverbindung herzustellen. Damit ermöglicht er allen Rechnern am integrierten Switch und drahtlosen Computern den Zugriff aufs Internet.

Ausgezeichnete Reichweite

Im Test überzeugt vor allem die große WLAN-Reichweite: In einer typischen SOHO-Umgebung reißt das WLAN-Signal erst nach etwa 31 Metern ab. Angesichts dieser hohen Reichweite ist es zu verschmerzen, dass die einzige WLAN-Antenne am Gerät fest montiert ist. Sie lässt sich daher nicht durch stärkere Antennen austauschen. Der WLAN-Datendurchsatz liegt bei einem mittleren Wert von 18,22 MBit/s auf einem guten Niveau.

Technische Basis des WLAN-Moduls ist eine Mini-PCI-Karte mit Broadcom-Chipsatz. Im Inneren des Gehäuses hat Dell einigen Aufwand betrieben – leider nicht nur im Sinne des Anwenders. Am unangenehmsten ist das festgelötete Mini-PCI-Modul, das dem Anwender den Austausch erschweren soll. Positiv lässt sich erwähnen, dass der Hersteller großen Wert auf die Abschirmung legt: Die Antennen-Leitung wird durch einen Ferritkern geführt. Zusätzlich erfolgt eine sehr gute und großflächige Abschirmung der gesamten internen Baugruppe durch ein Lochblech. Diese Maßnahme verhindert, dass Strahlung, die von der Baugruppe ausgeht, benachbarte Geräte stört. Im Gegenzug werden auch die inneren Bauteile des Dell-Routers vor äußeren Störimpulsen geschützt.

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Solide WLAN-Leistung: Router Dell True Mobile 2300

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *