E-Plus: Für drei Cent mobil ins Festnetz telefonieren

E-Plus kündigt zwei neue Tarife mit einer Aktion vom 1. Mai bis 30. Juni an

E-Plus wird in diesem Jahr zehn Jahre alt. Das nimmt die KPN-Tochter zum Anlass, um in einer Aktion vom 1. Mai bis 30. Juni die zwei Mobilfunk-Tarife „Jubiläums Privat Tarif“ und „Jubiläums Professional Tarife“ anzubieten.

Mit dem „Jubiläums Professional Tarif“ soll der Anwender, einmal der Vertrag abgeschlossen, 24 Monate lang mit dem Handy für nur drei Cent zu jeder Tages- und Nachtzeit, in ganz Deutschland, ins Festnetz telefonieren können, so E-Plus. Den Tarif gibt es in den Varianten S, M oder XL mit den monatlichen Grundpreisen von zehn, 20 oder 30 Euro. Je nach höhe des Grundpreises fallen die Verbindungspreise für das Telefonat in andere inlädische Mobilfunknetze von 0,45 über 0,35 auf 0,25 Cent. Die Unterschiede liegen außerdem in den Abrechnungstakten: Beim S-Tarif wird die erste Gesprächsminute voll abgerechnet, beim M-Modell im 10-Sekunden-Rhythmus und bei der XL-Version sekundengenau.

Bei dem neuen „Jubiläums Privat Tarif“ soll der Kunde die Grundgebühr von 9,95 Euro im Monat abtelefonieren können. Dabei werden laut E-Plus jedoch keine Verbindungen zu Sondernummern, Rufumleitungen und Roamingverbindungen verrechnet. Je nach Tageszeit zahlt der Kunde für Telefonate ins Festnetz zwischen 0,49 und 0,09 Cent pro Minute. Gespräche zu Mobilfunkkunden in anderen Netzen berechnet E-Plus hier mit 0,49 bis 0,79 Cent pro Minute. Auch dieser Tarif soll nach einmaligen Abschluss in der Aktionszeit 24 Monate laufen.

Der einmalige Aktivierungspreis beträgt bei beiden Tarifmodellen 25 Euro. Anstelle von Startguthaben, Grundgebühr- oder Anschlusspreis- befreiung zieht E-Plus bei allen E-Plus Laufzeitverträgen, die in der Zeit vom 1. Mai bis 30. Juni neu abgeschlossen werden, einen Strich unter die Mobilfunkrechnung und gibt bis Ende Juli pauschal 20 Prozent Rabatt auf den Rechnungsbetrag. Wer sich im Mai zum Beispiel für einen Jubiläumstarif entscheidet, profitiert also drei Monate lang von der 20 Prozent-Rabatt-Aktion, so der Mobilfunker.

Kontakt: E-Plus, Tel.: 0211/4480 (günstigsten Tarif anzeigen)

Themenseiten: Telekommunikation

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

1 Kommentar zu E-Plus: Für drei Cent mobil ins Festnetz telefonieren

Kommentar hinzufügen
  • Am 28. April 2003 um 22:40 von Jost Thome

    Euro und Cent verwechselt
    In dem Artikel purzeln wohl<br />
    Euro und Cent ein wenig durcheinander.<br />
    <br />
    Ich finde, da sollte man noch<br />
    mal Korrektur lesen…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *