Nachrüsten: Fingerprint-Scanner für Notebooks

PCMCIA Typ-II Karte von Sitecom soll ab Mai für 249 Euro verfügbar sein

Die in Freising ansässige Firma Sitecom hat jetzt einen Fingerprint-Scanner für Notebooks vorgestellt. Der nachrüstbare 249 Euro teure Sensor sei eine Alternative zum traditionellen Passwort bei mobilen Rechnern. Nur der persönliche Fingerabdruck erlaube den Zugang auf das Notebook oder einzelne Dokument.

Zugangssicherheit und Benutzerfreundlichkeit beim Login sollen sich um den Scanner ein Vielfaches erhöhen, so der Anbieter. Der Fingerprint-Scanner lasse sich mit einem Griff aus dem Notebook entfernen. Dadurch seien die Daten „absolut sicher vor einem ungewollten Zugriff“.

Die Installation des Geräts soll über jeden PCMCIA Typ-II Karten Slot möglich sein. Der Kunde soll eine Software mitgeliefert bekommen, mit der sich entweder einzelne Programme und Dokumente oder das gesamte Notebook schützen lassen. Der Sitecom Fingerprint-Scanner soll ab Anfang Mai 2003 erhältlich sein.

Kontakt: Sitecom-Hotline, Tel.: 07000/7483266 (günstigsten Tarif anzeigen)

Themenseiten: Hardware

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Nachrüsten: Fingerprint-Scanner für Notebooks

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *