Acer plant Tablet PC mit 14,1-Zoll TFT

Gerät soll bereits im zweiten Quartal des Jahres auf den Markt kommen

Bereits im zweiten Quartal will Acer unternehmensnahen Quellen zufolge den angeblich weltweit ersten Tablet PC mit einem 14,1-Zoll TFT auf den Markt bringen. Das Unternehmen hat mit dem Travelmate C100 bereits einen Tablet-PC auf dem Markt. Das Gerät ist allerdings nur mit einem 10,4-Zoll großen Touchscreen-Bildschirm ausgestattet. Das Modell hat der Hersteller eigenen Angaben nach seit November 2002 rund 35.000-mal verkauft. In Deutschland kostete der mobile PC 2499 Euro zur Markteinführung.

Durch das größere Display will Acer Wettbewerber wie Toshiba oder Motion Computing übertrumpfen, die derzeit ihre Geräte mit einem 12,1-Zoll großen Screen anbieten. Acer entschied sich den Quellen zufolge für das 14,1-Modell, da der Preis mit dem der kleineren 12,1-Zoll-Version fast identisch sei.

Das neue Tablet PC-Gerät soll wie das C100 mit einem Keyboard ausgestattet sein und sonst auch den gleichen Neigungs- und Drehmechanismus aufweisen. Acer rechnet den Komponenten-Zulieferern zufolge mit über 300.000 verkauften Tablets in diesem Jahr. Insgesamt soll das Volumen des Tablet Marktes in diesem Jahr laut dem Marktforscher International Data Corporation (IDC) zwei Millionen Stück sein.

Kontakt: Acer-Hotline, Tel.: 0800/2244999

Themenseiten: Hardware

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Acer plant Tablet PC mit 14,1-Zoll TFT

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *