Trust bringt kabellose Mäuse raus

25 Euro teure 350WB Wireless Mouse tastet die Oberfläche allerdings nur mit 400 dpi pro Sekunde ab

Lust auf kabelloses Klicken will jetzt der Peripherie-Hersteller Trust mit vier neuen Mäusen machen. Für 22,50 Euro hängt der User mit der Trust 350B Mouse noch am Kabel. Wie alle anderen Mäuse auch, bietet das Eingabegerät fünf Tasten und ein Scrollrad. Eine Halterund ist im Lieferumfang enthalten. Alle Eingabegeräte werden über die PS2-Schnittstelle an den Rechner angeschlossen.

Ab 25 Euro kann der User mit ohne Kabel mit der 350WB Wireless Mouse durchs Web surfen. Für das Geld soll der Kunde neben der Maus eine Ladestation bekommen, die gleichzeitig als Empfänger dient. Die Oberfläche scannt der Bildsensor der Maus allerdings nur mit 400 dpi ab. Inzwischen sind hochauflösendere Sensoren verfügbar, die exaktere Bewegungen auch auf unifarbenen Untergrund erlauben.

50 Euro soll das Spitzenmodell von Trust kosten. Dafür gibt es dann das Modell 350SX Cradlemouse Wireless Optical. Die 5 Tasten-Funkmaus besitzt laut dem Hersteller die anderen Produkte auch ein Scrollrad. Die Bewegungsdaten werden auch hier an die Ladestation gesandt, die gleichzeitig als Empfänger dient. Hier gibt der Hersteller jedoch keine Abtastraten an. Dem Eingabegerät stehen zwei Kanäle im 27 MHz-Band zur Verfügung, um Störungen mit anderen Funk-Mäusen zu vermeiden. Drei Tasten der Maus sollen mit der mitgelieferten Software zu programmieren sein.

Trust

50 Euro kostet Trusts kabellose Maus 350SX Cradlemouse Wireless Optical (Foto: Trust)

Themenseiten: Hardware

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

1 Kommentar zu Trust bringt kabellose Mäuse raus

Kommentar hinzufügen
  • Am 29. November 2002 um 8:23 von HugoM

    400 dpi pro Sekunde ??
    Dots per inch haben doch nichts mit Sekunden zu tun!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *