Klicktel-CD mit Daten vom 4.Juli im Handel

Telefonnummern und Adressen werden nun auch in Access importiert und fehlertolerante Suche wurde optimiert

Klicktel hat ihre neue Telefonauskunfts-CD vorgestellt. Neben einem aktuellen Datenbestand vom 4. Juli soll die überarbeitete Fassung neben den herkömmlichen Suchmodi zahlreiche neue Funktionen bieten. Die Software soll ab sofort für 14,99 EUR im Handel erhältlich sein.

Mit der neuen Fassung soll es dem Anwender möglich sein in Word, Excel, Access oder Outlook Adressen und Telefonnummern automatisch zu ergänzen. Mit einem Mausklick suche Klicktel entsprechende Adressen und Telefonnummern und füge diese automatisch in das Dokument ein, so der Hersteller.

Sowohl der Suchassistent als auch die fehlertolerante Suche sei weiter optimiert worden. Demnach könne der User jetzt beispielsweise in allen Städten eines Kreises oder Bundeslandes gleichzeitig suchen. Individuelle Einstellungen sollen ab sofort in die Folgeversionen von Klicktel übernommen werden.

Ist eine Stadt markiert, erscheinen laut dem Hersteller unterhalb der Übersichtskarte unter anderem Informationen wie Fläche, Einwohnerzahl, benachbarten Orten sowie Web-Adresse.

Kontakt: Klicktel, Tel.: 02369/91670 (günstigsten Tarif anzeigen)

Themenseiten: Software

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Klicktel-CD mit Daten vom 4.Juli im Handel

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *