Ebay verkauft Krankenversicherung in den USA

In den Gruppentarif sollen nur professionelle Verkäufer gelangen, die monatliche Waren im Wert von 1000 Dollar und mehr über die Site verkaufen

Ebay (Börse Frankfurt: EBY) wird in den USA als Gesundheitsversicherer aktiv. Das Auktionshaus will die Zahl seiner Vollzeit-Verkäufer erhöhen und bietet diesen Nutzern jetzt eine Gruppen-Krankenversicherung an. „Die sogenannten Power-Verkäufer sind das Rückrat von Ebays Auktionsgeschäft“, sagte CEO Meg Whitman.

„Viele dieser User sind selbstständig und verkaufen täglich. Manchmal sind es Ehemann und Ehefrau“, so Whitman. Gerade bei der Krankenversicherung würde aus dieser Situation heraus ein Nachteil für diese Personengruppe entstehen.

Ab Herbst sollen Power-Ebayer in den USA daher die Möglichkeit bekommen, eine Krankenversicherung über den Auktionator abzuschließen. Diese soll neben Zahnersatz auch Augen sowie pharmazeutische Produkte umfassen. Die im kalifornischen San Jose ansässige Firma hat dazu einen Deal mit dem Versicherer Physicians Mutual geschlossen.

Um möglichst viele Versicherungsnehmer in die Gruppe zu bekommen, hat Ebay die monatliche Pflicht-Auktionssumme auf 1000 Dollar pro Monat gesenkt. Zudem gibt es auf der Auktionsplattform jetzt zwei neue Kategorien von Power-Verkäufer: „Platinum“ und „Titanium“. In die letzere gelangen nur Leute, die Waren im Wert von über 150.000 Dollar jeden Monat über die Site verkaufen. Die professionellen Verkäufer sollen zudem einen besonderen Kunden-Support nutzen können.

Kontakt: Ebay, Tel.: 030/6959730 (günstigsten Tarif anzeigen)

Themenseiten: Business

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Ebay verkauft Krankenversicherung in den USA

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *