ECO-Laserdrucker FS-1900 von Kyocera Mita

Schneller Printer für 1020 Euro

Der neue ECO-Laser-Drucker soll nach Herstellerangaben eine Druckgeschwindigkeit von 18 Seiten pro Minute bei einer Auflösung von 1200 dpi erreichen. Der integrierte Speicher von 16 MByte lässt sich bis auf 144 MByte ausbauen. Als Schnittstellen stehen eine USB 1.1 Schnittstelle sowie eine parallele Netzwerk-Schnittstelle zur Verfügung.

Laut Kyocera Mita sorgt die ECOSYS-Technologie, die sich durch extrem langlebige Komponenten sowie getrennte Verbrauchsmaterialien auszeichnet, beim FS-1900 für den günstigsten Seitenpreis seiner Klasse.

Eine optional erhältliche Duplexeinheit ermöglicht dem FS-1900 einen beidseitigen Druck. Für wachsenden Benutzerzugriff steht ein 5-fach Sorter mit Mailbox zur Verfügung. Drei optionale Papierzuführungen zu je 500 Blatt liefern zusätzliche Kapazitäten für unterschiedliche Papierformate. Der FS-1900 verarbeitet Papier, Karten, Folien oder Etiketten in den Formaten A4, A5, B5 sowie US-amerikanischen- und Custom-Formaten (148 x 210mm, 216 x 297mm).

Kyocera Mita bietet für den FS-1900 zwei Jahre Garantie auf den Drucker und drei Jahre oder maximal 300000 Seiten auf Trommel und Entwicklereinheit. Die optionale Garantieerweiterung Kyolife verlängert die Garantie auf bis zu fünf Jahre vor Ort für Drucker und Optionen.

Kontakt:
Kyocera Mita, Tel.: 01805/177377 (günstigsten Tarif anzeigen)

Themenseiten: Hardware

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu ECO-Laserdrucker FS-1900 von Kyocera Mita

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *