Ein PDA als Fitness-Trainer

Sony, IBM und National Institute of Education in Sigapur entwickeln Software für wohlbeleibte Studenten

Sony (Börse Frankfurt: SON1), IBM (Börse Frankfurt: IBM) sowie die staatliche Organisation National Institute of Education (NIE) in Singapur haben einen Handheld entwickelt, der das Wissen eines Ernährungsberaters, Personal-Trainers und Therapeuten in sich vereint. So sollen wohlbeleibte Studenten und Schüler den Westentaschen-PC beispielsweise benutzen können, um ihren Kalorienverbrauch zu überwachen.

Das Health Trek Information Tracking-System, das für Grund- und Hauptschulen entwickelte wurde, umfasst 50 Sony Clié S360 Monochrom-Screen Handhelds mit 16 MByte RAM, Health Trek-Software, Helpdesk-Unterstützung und zweijährigen Datenbankzugriff bei dem Anbieter.

Gebe der Student seinen Essenswunsch in das Gerät ein, in dem über 2000 Gerichte von italienischer bis vietnamesischer Küche gespeichert seien, so erscheinen die Carbohydrate, Proteine und andere Inhaltsstoffe der Nahrung aufgelistet.

Ein Kalorienverbrauchsrechner

Themenseiten: Hardware

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Ein PDA als Fitness-Trainer

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *