Microsoft Publisher 2002

Microsoft Publisher 2002 bietet bessere Integration mit den anderen Microsoft Office-Anwendungen und intelligentere automatisierte Designwerkzeuge.

Ein robustes Gerüst, hochautomatisierte Designfunktionen und ein niedriger Preis sind der Grund dafür, dass Microsoft Publisher das untere Ende des Desktop-Publishing-Marktes für Windows besetzt hält.

In dieser Version legt Publisher 2002 viel Wert auf intelligentere Automatisierung, gute Ausgabe für Druck und Web und engere Integration mit den anderen Office-Anwendungen, insbesondere Word.

Themenseiten: IT-Business, Technologien

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Microsoft Publisher 2002

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *