Laserduplex-Drucker für 699 Mark

Panasonic KX-P7100 druckt 14 Seiten pro Minute / Qualität: Bis maximal 600 dpi

Matsushita, bekannt unter der Marke Panasonic, hat mit dem KX-P7100 einen neuen Laserdrucker angekündigt. Für 699 Mark erhält der Kunde ab sofort ein Gerät, das maximal 14 Seiten pro Minute mit 600 mal 600 dpi bedrucken kann. Der Hersteller adressiert den KX-P7100 für den Heimarbeitsplatz oder den Privatanwender.

Das Besondere: Der Neuling kann laut Panasonic mittels einer Autoduplex-Funktion Vorder- und Rückseite des Papiers bedrucken. Der Printer verfügt standardmäßig über zwei MByte RAM, arbeitet mit dem Windows-eigenen Graphic Device Interface (GDI) und fasst eine Papierkassette mit 250 Blatt. Die maximale Medienstärke gibt der Hersteller mit 165 Gramm pro Quadratmeter an.

Bleibt der Drucker über zwei Minuten unbenutzt, schaltet das Gerät in den Energiesparmodus. Die KX-P7100 soll via USB- oder Parallele-Schnittstelle anschließbar sein. Die Aufwärmzeit bis zum Druck der ersten Seite gibt der Hersteller mit 15 Sekunden an. Der Standard-Toner hält bis maximal 4000 Standardseiten, die Belichtereinheit schafft laut Panasonic 20.000 Seiten.

KX-P7100
Der Drucker ist mit einer Automatischen Duplexeinheit ausgestattet (Foto: Panasonic)

Kontakt:
Panasonic, Tel.: 040/85490 (günstigsten Tarif anzeigen)

Themenseiten: Hardware

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Laserduplex-Drucker für 699 Mark

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *