Neuer 18-Zoll Black-TFT-Monitor

Sharp-Gerät ist ab sofort für knapp 4000 Mark im Handel

Sharp bringt ab sofort ein 18-Zoll Black-TFT-Display in den Handel, das neben einem analogen Signaleingang auch ein DV-Interface aufweist.

Das Modell LL-T1811 W soll durch den Wegfall des digital-analogen Signalumwandlers das Bildsignal des Rechners nahezu verlustfrei darstellen können. Das Gerät soll knapp 4000 Mark kosten.

Das Gerät braucht nach Herstellerangaben 44 Watt und 3,2 Watt im Standby-Betrieb. Dadurch bedingt soll die Hintergrundbeleuchtung 50.000 Stunden überstehen. Die Color-Management-Technologie soll Farbechtheit gewährleisten. Das Display schafft nach Angaben von Sharp eine SXGA-Auflösung.

Kontakt:
Sharp, Tel.: 040/23760 (günstigsten Tarif anzeigen)

Themenseiten: Hardware

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Neuer 18-Zoll Black-TFT-Monitor

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *