Casio zeigt Mini-TV

TV-970 soll in die Jackentasche passen / Gerät wird voraussichtlich ab September für 109 Euro erhältlich sein

Auf der Internationalen Funkausstellung in Berlin 2001 (25. August bis 2. September) will Casio seinen neuen portablen Fernseher TV-970 im Miniaturformat vorstellen. Das Gerät soll problemlos in jeder Jackentasche Platz finden.

Das 12,9 x 8,1 x 3,6 Zentimeter große Gerät wiegt laut dem Hersteller 190 Gramm. Der Bildschirm ist ein Flüssig-Kristall-Display mit 39.600 Pixeln in LCD-Technik. Der Monitor misst 5,75 Zentimeter in der Diagonale. TV-970 wird inklusive Kfz-Adapter für die Stomversorgung im Fahrzeug angeboten.

Optional kann das Gerät auch mit Netzadapter über die Steckdose betrieben werden. Der mobile Einsatz mit vier AA-Batterien soll genug Strom für vier Stunden Sendezeit liefern.

Casio präsentiert die Innovation erstmals auf der Internationalen Funkausstellung in Berlin. Im Fachhandel wird das Gerät voraussichtlich ab September zum Preis von 109 Euro erhältlich sein.

Das Gerät soll problemlos in jeder Jackentasche Platz finden.

Das Gerät soll problemlos in jeder Jackentasche Platz finden. / Foto: Casio

Kontakt:
Casio Computer, Tel.: 040/528650 (günstigsten Tarif anzeigen)

Themenseiten: Hardware

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Casio zeigt Mini-TV

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *