Lexmark kündigt zwei neue Kombi-Geräte an

Drucker, Kopierer und Scanner in einem / X73 kostet 499 Mark / X83 kommt auf 749 Mark

Druckerhersteller Lexmark (Börse Frankfurt: LXK) hat heute zwei neue multifunktionale All-in-One Drucker mit den Geräten X73 und X83 angekündigt. Die Geräte, die Mitte August im Handel erscheinen werden, vereinen Drucker, Kopierer und Scanner in einem.

Mit dem 499 Mark teuren X73 richtet sich der Hersteller nach eigenen Angaben an den Heim- und SOHO-Anwender. Beide Druckeinheiten der Multifunktions-Center basieren auf der Tintenstrahltechnologie der Lexmark Z-Serie und bieten eine maximale Auflösung von 2400 x 1200 dpi.

Beim schwarz/weißen Textdruck bringt es der X73 auf neun, das 749 Mark teure Business-Gerät X83 auf zwölf Seiten pro Minute. Bei der Farbwiedergabe schaffen beide Multifunktionstalente maximal fünf Farbseiten.

In der Kopierfunktion soll der Anwender bei beiden Geräten die Vorlagen bis auf 25 Prozent verkleinen oder bis auf 400 Prozent vergrößern können. Ebenso werden sich Helligkeit und Schärfe individuell einstellen lassen.

Die digitale Erfassung der Bildvorlagen erfolgt bei beiden Geräten laut dem Hersteller mit 48-Bit Farbtiefe und einer optischen Auflösung von 600 x 1200 dpi. Vorlagen und Fotos sollen mit der mitgelieferten Bildbearbeitungssoftware MGI Photo Suite nachbearbeitet werden können.

Die Multifunktionsgeräte können über eine USB-Schnittstelle an einen Windows- oder Mac-Rechner angeschlossen werden. Im Lieferumfang sind neben den Geräten die oben genannte Bildbearbeitungssoftware MGI, eine schwarze sowie farbige Patrone, die Finereader OCR-Scansoftware sowie eine Fax-Solution mit dem Program Black Ice enthalten.

Kontakt:

Themenseiten: Hardware

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Lexmark kündigt zwei neue Kombi-Geräte an

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *