HP Photosmart 315 für 499 Mark

Ab 2. Juli will Vobis den Preis der Digitalkamera senken / Gerät kommt standardmäßig mit einer acht MByte Compactflash-Karte

Vobis will ab dem 2. Juli die Digitalkamera HP (Börse Frankfurt: HWP) Photosmart 315 für 499 Mark anbieten. Der CCD-Chip bietet eine maximale Auflösung von 2,1 Megapixel und soll damit Bilder in Fotoqualität bis zum Format von 20 x 25 Zentimeter ermöglichen.

Die Kamera verfügt über 30-Bit Farbtiefe, einen Echtbildsucher für die Auswahl des Bildausschnitts und einen variablen 1,5-fach, 2,0-fach und 2,5-fach Digitalzoom. An dem rückwärtigen 4,5-Zoll großen Farb-LCD ist eine Bildervorschau möglich.

Zu den weiteren Features gehören ein integrierter Blitz mit Automatik zur Reduzierung des „Rote-Augen-Effekts“, eine USB-Schnittstelle sowie ein Infrarot-Interface, das den direkten Ausdruck auf einem Printer möglich macht.

Die Kamera kommt standardmäßig mit einer acht MByte Compactflash-Karte auf der je nach Auflösung laut dem Hersteller bis zu 80 Bilder gespeichert werden können. Mit im Lieferumfang ist außerdem ein USB-Kabel sowie passende Software für PC und Mac. Die Stromversorgung erfolgt über die vier AA Batterien. Optional ist ein Wechselstromadapter erhältlich.

Kontakt.
Vobis Microcomputer, Tel.: 01805/909100 (günstigsten Tarif anzeigen)

Themenseiten: Hardware

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu HP Photosmart 315 für 499 Mark

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *