Deutsche Telekom will Bonus-System starten

Treue Kunden können Kunden Bonus-Marken sammeln und ab einem bestimmten Wert gegen Handys oder andere Leistungen eintauschen

Die Deutsche Telekom (Börse Frankfurt: DTE) will nach eigenen Angaben im Herbst ein Bonus-System für treue Kunden einführen (ZDNet berichtete). Ähnlich wie bei dem Lufthansa Vielflieger-Programm „Miles & More“ können Kunden Bonus-Marken sammeln und ab einer bestimmten Summe gegen Tour-de-France-Karten, Handys oder Konzert-Tickets eintauschen.

Die Vorteile der Bonus-Punkte soll jeder Kunde nutzen können, egal ob im Festnetz, im Mobilfunknetz oder im Internet, berichtet das Marketing-Magazin w&v in seiner aktuellen Ausgabe.

„Zur Zeit befinden wir uns in der Erprobungsphase“, sagte Telekom-Sprecher Stephan Broszio. Sonderpunkte soll es beispielsweise für den Kauf von Geräten in den T-Punkt-Läden des Unternehmens geben.

Mit dem neuen Bonus-System reagiert die Telekom auf einen Vorstoß des Online-Konkurrenten AOL (Börse Frankfurt: AOL). Die Hamburger bieten bereits seit dem vergangenen Jahr als Partner des Payback-Rabattkartensystems Vergünstigungen für treue Kunden an.

Kontakt: Deutsche Telekom, Tel.: 0800-3300700

Themenseiten: Business

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Deutsche Telekom will Bonus-System starten

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *