Abzocker versenden gefälschte Rechnungen der Denic

Betrüger verlangen 369 Mark für dubiose Online-Schaltung

Die Denic warnt vor einem Schreiben von Abzockern, die sich Deutsche Domain Verwaltung nennen und die Adressaten der Briefe auffordert, für eine nicht näher erläuterte Online-Schaltung ihrer Web-Adresse 369 Mark zu zahlen. Die Denic weist darauf hin, dass es sich dabei nicht um eine Rechnung für eine „.de“-Domain handelt, sondern dass „hier mit hoher krimineller Energie versucht wird, den Kunden Geld für eine sinnlose und dubiose Dienstleistung aus der Tasche zu ziehen.“

Die Denic prüft zurzeit, wie sie erfolgreich gegen diese Machenschaften vorgehen kann. Wer nicht zahlt, läuft also nicht in Gefahr, seinen Internet-Auftritt zu verlieren.

Kontakt:
Denic, Tel.: 01802/336420 (günstigsten Tarif anzeigen)

Themenseiten: Telekommunikation

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Abzocker versenden gefälschte Rechnungen der Denic

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *