Toshiba: Nvidia-Notebook ab Anfang März

Laptop ist für den geschäftlichen und privaten Einsatz gedacht und kostet 7299 Mark

Toshiba hat am Mittwoch sein neues Satellite 2800-500 Notebook-Modell vorgestellt, das einen mobilen Nvidia Geforce2 Go-Grafikchip integriert hat. Der Laptop hat eine 20 GByte Festplatte, wird von einem 800 MHz Pentium III mobile Prozessor mit Speedstep-Technologie angetrieben, weist 128 MByte SDRAM auf (erweiterbar bis 256 MByte) und kann besagte Nvidia Geforce2 Go mit vierfach AGP vorweisen. Der Preis für das Notebook beträgt 7299 Mark. Es ist ab Anfang März erhältlich.

Das Satellite 2800-500 verfügt über ein 15 Zoll TFT-Display, ein integriertes Mini-PCI Lan/V90 Modem und ein integriertes CDRW/DVD-ROM Combo-Laufwerk. Die mobile Geforce2 Go schafft laut Toshiba in dem Satellite 17 Millionen Dreiecke pro Sekunde und eine Füllrate von 286 Millionen Pixel pro Sekunde. Der mit 166 MHz getaktete Grafikbeschleuniger erlaubt nach Herstellerangaben dank Twinview-Technologie die Ansteuerung von zwei Monitoren. So soll beispielsweise die Wiedergabe einer DVD über einen Projektor möglich sein, während parallel am TFT-Display gearbeitet wird.

Das Satellite 2800-500 verfügt über eine I-link (IEEE 1394)-Schnittstelle, so dass Bilder mit bis zu 400 MBit/s auf die Festplatte gespielt werden können. Der integrierte Smartmedia-Reader soll den Zugriff auf Speicherkarten aus MP3 Playern oder Digicams erlauben. Ausgestattet ist das neue Satellite mit Windows Me, der MS Works Suite 2000 und Win DVD sowie Mcafee Virus Scan.

Kontakt
Toshiba Infoline Deutschland, Tel.: 01805/224240

Themenseiten: Hardware

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Toshiba: Nvidia-Notebook ab Anfang März

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *