Actima bringt neues 52-fach CD-ROM auf den Markt

Laufwerk ermöglicht durch Software die Einstellung der Spin-Geschwindigkeit / Preis und Verfügbarkeit noch ungeklärt

Der taiwanische Elektronikkonzern Actima Technology hat sein erstes 52-fach-CD-ROM „Actima A52T“ mit einer „Speed Adjustment Technologie“ (SAT) vorgestellt. Durch das neue Verfahren kann der Anwender das Laufwerk auf Umdrehungsgeschwindigkeiten von 52,44,40,36,32 und achtfach einstellen. Die SAT-Technologie lässt sich laut Actima mit einem Knopf an der Vorderseite des CD-ROMs bedienen. Durch das flexible Spin-Tempo verspricht der Hersteller eine längere Lebensdauer des Laufwerks. Wann das Produkt auf dem deutschen Markt und zu welchem Preis es verfügbar sein wird, stand bis Redaktionsschluss noch nicht fest.

Actima A52T / Foto: Actima
Actima A52T / Foto: Actima

„Actimas SA-Technologie besteht aus einer Software, die es Anwendern ermöglicht, die Umdrehungsgeschwindigkeit per Knopfdruck oder Software-Tool herunterzuschrauben,“ erklärt Actimas Verkaufs-Managerin Jennifer Lee die Innovation.

Das ATAPI/E-IDE-Gerät erreicht eine maximale Lesegeschwindigkeit von 7800 KByte/s und soll laut Actima Plug and Play-Unterstützung besitzen. Das rund ein Kilogramm schwere Actima A52T wird mit den Modes Ultra DMA 33, DMA 2 und PIO 4 arbeiten können und mit Win3.x, 95, 98, NT, ME und 2000 kompatibel sein.

Themenseiten: Hardware

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Actima bringt neues 52-fach CD-ROM auf den Markt

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *