Linux Kernel 2.4 kommt mit Suse 7.1

Bei der neuen Distribution hat der Kunde die Wahl zwischen dem alten und dem neuen Kernel

Nachdem Linus Torvalds in der vergangen Woche den Linux-Kernel 2.4 präsentiert hat, arbeiten die Distributoren daran, die neuen Grundlagen umzusetzen. Wie Suse-Sprecher Christian Egle gegenüber ZDNet erklärte, wird der Kernel 2.4 in die Suse-Version 7.1 integriert. Diese soll im ersten Quartal 2001 erscheinen.

Einen genaueren Termin möchte der Distributor aber noch nicht nennen. Bei der neuen Version des Betriebssystems sollen die Anwender wählen können, ob sie den Kernel 2.2.18 oder 2.4 installieren möchten. Ebenfalls geplant ist die Möglichkeit, beide Kernel-Varianten zu installieren und beim Start eine der beiden Alternativen aufzurufen.

ZDNet hat einen neuen Linux-Channel für Profis und Neueinsteiger eröffnet. Darin versammelt sind alle aktuellen Tests, News und ausführliche Artikel rund um die Open-Source-Bewegung.

Kontakt:
Suse, Tel.: 0911/7405331

Themenseiten: Software

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Linux Kernel 2.4 kommt mit Suse 7.1

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *