Fern-Uni bietet Computerkurse für Lehrer

Aufbaustudiengang beginnt im April 2001 / Einschreibung bis 15. Februar möglich

Für Lehrer, die sich für den Umgang mit Computer und Internet qualifizieren möchten, bietet die Fernuniversität Hagen zusammen mit der Universität Paderborn einen zeit- und ortsunabhängige Kursus an. Das Seminar beginnt im April 2001 und ist für Lehrer und Referendare aller Schulformen sowie Ausbilder geeignet.

Das Projekt FESTUM – Fernstudium Medien (Zusatzqualifikation Medien und IT in Erziehung, Unterricht und Bildung) soll unter anderem die Nutzung neuer Medien in Verbindung mit innovativen Lernformen fördern. Die Teilnehmer lernen durch den kombinierten Einsatz von Online-Modulen, CDs und Printmedien den Umgang mit der Technologie sowie die Vermittlung dieses Wissens in der Schule.

Das mit der Zusatzqualifikation im Rahmen einer staatlichen Prüfung erworbene Zertifikat ist vom Kultusministerium des Landes Nordrhein-Westfalen anerkannt und erlaubt den Absolventen die Übernahme einer Moderatoren- oder Mentorentätigkeit an der Schule.

Der Studienplan beinhaltet unter anderem folgende Bereiche: Analyse und Bewertung von Medien; eigenes Gestalten von Medienprodukten; informatische Grundlagen der Medienverwendung und Medienbildung; Medien in Lehr- und Lernprozessen; Medien im Fachunterricht; medienpädagogische Konzepte. In das Studium ist ein vierwöchiges Praktikum integriert, das an einer Medieninstitution absolviert werden soll. Das Studium ist in erster Linie als Fernstudiengang konzipiert, der durch Präsenzveranstaltungen und/oder virtuelle Seminare sowie Online-Kurse ergänzt wird. Die Einschreibung beginnt mit Empfang der Zulassungsunterlagen im Dezember und ist bis zum 15. Februar 2001 möglich.

Themenseiten: Business

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Fern-Uni bietet Computerkurse für Lehrer

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *