Dusnet: Anmeldung für die Flatrate gestoppt

Anbieter von Zahl der Neuanmeldungen überwältigt

Der Internet-Provider Dusnet hatte seine Internet-Flatrate für 69 Mark pro Monat erst in der letzten Woche gestartet (ZDNet berichtete) und muss jetzt eine Pause einlegen: Seit Samstag ist keine Anmeldung mehr möglich. „Die Zahl der Neuanmeldungen hat unsere kühnsten Erwartungen übertroffen. Jetzt wollen wir erstmal das Netz ausbauen“, erklärte Geschäftsführer Stefan Schmidt gegenüber ZDNet.

Nach dem Ausbau der Kapazitäten, der „in den nächsten vier Wochen“ erfolgen soll, will Dusnet wieder neue Anmeldungen annehmen. Auch die Erweiterung der Einwahlknoten – bisher kann der Anbieter nur aus 450 Ortsnetzen angewählt werden – soll bis Anfang 2001 abgeschlossen sein: „Dann möchten wir unsere Flatrate bundesweit anbieten können“, so der Geschäftsführer.

Kontakt:
Dusnet , Tel.: 0211/600 805 40

Themenseiten: Business

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Dusnet: Anmeldung für die Flatrate gestoppt

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *