Bald kommen Computerspiele mit Harry Potter

Eletronic Arts sichert sich weltweite Exklusivrechte

Der weltgrößte Hersteller von Computer- und Videospielen Eletronic Arts (EA) hat sich die weltweiten Exklusivrechte für Computerspiele mit der Romanfigur Harry Potter gesichert. Wie EA am Wochenende in London bekanntgab, sollen Computer- und Online-Spiele mit dem Romanhelden auf den Markt gebracht werden.

„EA wird eine Reihe interaktiver Spiele programmieren, die die unglaubliche Welt der Bücher von Joanne Rowling wiederspiegeln“, erklärte Don Mattrick, Boss von EA. „Wir sind sehr stolz, ein Teil des Harry Potter-Phänomens zu werden.“

Die neuen Computerspiele sollen alle bisher erschienen Bücher mit Harry Potter abdecken. Eletronic Arts hat sich auch die Rechte für zukünftige Bücher des kleinen Zauberlehrlings gesichert.

Themenseiten: Software

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Bald kommen Computerspiele mit Harry Potter

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *