Red Hat auf Expansionskurs

Linux-Firma unterstützt Start-Ups

Red Hat will sich für die Verbreitung von Open Source verstärkt engagieren: Die Firma wird nach Angaben ihres Vize-Präsidenten Colin Tenwick 50 Millionen Dollar an Venture Capital bereitstellen, um Open Source Start Ups zu unterstützen.

Darüber hinaus sieht das Unternehmen die eigene Zukunft dank weiterer Aquisitionen überaus rosig: So hat Red Hat Cygnus Solutions, einen Anbieter für Echtzeit- und Embedded-Systeme sowie von Entwicklungswerkzeugen und -services für Desktops unterschiedlicher Hersteller gekauft. Zudem hat Red Hat Hell’s Kitchen Systems übernommen, einen Anbieter für E-Commerce-Lösungen.

Der Vizepräsident von Red Hat Europe, Colin Tenwick, hat nicht zuletzt die Übernahme des Internet Performance Management Providers Bluecurve bekannt gegeben: „Wir hoffen, dass der Kauf bis Juli 2000 über die Bühne gegangen ist.“ Die Applikationen von Bluecurve ermöglichen die Simulation und Messung von Transaktionen und User-Aktivitäten im Internet.

Tenwick: „Durch die Neuzugänge haben wir ein sehr breites Angebots-Spektrum.“ Eine große Zukunft sagt der Red Hat-Manager für Linux als Betriebssystem von Set-top-boxen für digitales Fernsehen in Verbindung mit Internetzugang voraus. Auch im Vergleich zu den Mitbewerbern Sun Solaris sieht sich Tenwick auf dem Durchmarsch: „Die Sites der britischen Regierung werden jetzt nicht mehr auf Solaris-, sondern auf Red Hat-Servern gehostet.“

Grundlagen und alles Wissenswerte zum Ein- und Umstieg vermittelt das große ZDNet-Special zum Thema Linux, das ständig aktualisiert wird.

Experten beantworten darin technische Fragen jeder Art und helfen mit Ratschlägen zu Installation und Betrieb weiter. Sowohl Einsteiger als auch versierte Linux-Nutzer haben im ZDNet-Linux-Diskussionsforum Gelegenheit zum Informationsaustausch mit Gleichgesinnten.

Kontakt:
Red Hat, Tel.: 0711/964370

Themenseiten: Software

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Red Hat auf Expansionskurs

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *