Neue Notebook-CPUs von AMD

K6-III und K6-2+ takten mit 0,18 Mikron-Technologie auf bis zu 500 MHz

AMD hat heute die ersten Prozessoren für Notebooks angekündigt, die in der 0,18-Mikron-Technologie gefertigt werden. Die Features der CPU sind ein Hochgeschwindigkeits-L2-Cache, die Powernow-Stromspar-Technologie und die verbesserte Implementierung der 3D Now-Befehle mit Digital Signal Processing.

Der K6-III+ Prozessor wird in der Taktung 450, 475 und 500 MHz angeboten. Er hat 256 KByte Level 2 Cache und unterstützt das Trilevel Cache-Design, das optional Zugriff auf ein MByte Level 3-Cache bietet. Die CPU hat einen 100 MHz Frontside-Bus.

Der K6-2+ Prozessor ist für hochpreisige Notebooks gedacht und mit 450, 475 und 500 MHz erhältlich. Die CPU hat einen 128 KByte Level 2-Cache und einen 100 MHz Frontside-Bus. Beide Prozessoren brauchen im Batteriespar-Modus drei Watt. Die Geräte kommen in der Socket 7/Super7-kompatiblen 321-Pin Keramik-Hülle und werden in Texas hergestellt. Der 2+-Prozessor wird im Hewlett-Packard Pavilion N3215-Notebook zum Einsatz kommen.

Kontakt:
AMD, Tel.: 089/45053161

Themenseiten: Hardware

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Neue Notebook-CPUs von AMD

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *