T-DSL: Preissenkung für die ersten 100.000

98 Mark pro Monat inklusive 50 Online-Stunden / Voraussetzung: Teilnahme an Befragungen

Hannover – T-Online bietet im Rahmen einer Marktstudie Sonderpreise für seinen Hochgeschwindigkeits-Internetzugang T-DSL: Wer zu den ersten 100.000 Kunden gehört und sich bis 31. Juli anmeldet, zahlt 98 Mark monatlich für den T-DSL-Anschluss, inklusive ISDN und 50 Online-Stunden mit dem Surfpaket „T-Online speed“. Jede weitere Surfminute kostet drei Pfennig. Besitzer eines ISDN-Anschlusses bezahlen für T-DSL 51,60 Mark mehr als bisher. Außerdem fällt eine einmalige Einrichtungsgebühr von 299 Mark oder – bei bereits bestehendem ISDN-Anschluss – 229 Mark an.

Voraussetzung für den Sonderpreis ist allerdings die Teilnahme an regelmäßigen Befragungen im Rahmen der Markstudie, die bis zum 30. April 2002 dauern soll. Die Telekom konnte keine Angaben dazu machen, ob die Sonderkonditionen auch nach dem Ende der Marktstudie weiter gelten sollen und in welchen Abständen die Befragungen stattfinden sollen.

T-Online will auch Kunden, die bereits einen T-DSL-Anschluss haben, benachrichtigen und ihnen die Teilnahme an der Sonderaktion vorschlagen.

T-Online speed überträgt Daten über die Schmalspur-ADSL-Version der Telekom mit einer Geschwindigkeit von maximal 768 KBit pro Sekunde zum Anwender, in Gegenrichtung können T-DSL-Nutzer bis zu 128 KBit pro Sekunde senden.

Grundlagenwissen über ADSL und konkurrierende Standards vermittelt ein ZDNet-Special zum Thema „ISDN und die Alternativen“.

Kontakt:
T-Online-Hotline: 0800 3309009

Themenseiten: Telekommunikation

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu T-DSL: Preissenkung für die ersten 100.000

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *