Acer zeigt neuen Design-Flachbildschirm

Integrierte Audio-Komponenten / 7000 Mark

Hannover – Als „exklusive Design Edition“ mit „innovativer Produktgestaltung“ bewirbt Acer einen neuen Flüssigkristall-Flachbildschirm für den Schreibtisch. Das Modell Acer Slim FP855 wird im Silbermetallic-Gehäuse angeboten und soll sich nach Vorstellungen des Anbieters vor allem für den Einsatz im repräsentativen Umfeld eignen, beispielsweise in Foyers oder Tagungsräumen.

Das Flachdisplay erlaubt eine Auflösung von maximal 1280 x 1024 Bildpunkten. Den horizontalen und vertikalen Blickwinkel gibt der Hersteller mit jeweils 160 Grad an. Den Kontrastwert beziffert Acer auf 300:1, die Helligkeit soll 200 cd/qm betragen.

In das Gehäuse sind neben einem USB-Hub, mit dem sich bis zu vier USB-Geräte direkt anschließen lassen, auch ein Mikrofon und ein Aktivlautsprecher untergebracht. Das Design-Display soll rund 7000 Mark kosten.

Kontakt:
Acer, Tel.: 04102/4880

Themenseiten: Hardware

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Acer zeigt neuen Design-Flachbildschirm

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *