Alle Ford-Mitarbeiter bekommen einen Gratis-PC

Angestellte erhalten weltweit kostenlose Internet-Zugänge

Ford hat angekündigt, seine Angestellten weltweit mit einem Internet-fähigen Computer und einem Farbdrucker auszustatten. Für die Mitarbeiter wird monatlich eine geringe Gebühr fällig, dafür dürfen sie die Geräte auch privat nutzen. Die Aktion soll im zweiten Quartal in den USA starten. Innerhalb eines Jahres soll dann jeder Mitarbeiter, der sich an dem Projekt beteiligen möchte, einen PC zu Hause stehen haben – egal in welcher Ecke der Welt.

Der Autokonzern will mit der Aktion seine Mitarbeiter fit für die modernen Technologien machen. Die Pressesprecherin der Ford-Werke Deutschland, Kerstin Jurrat, sagte gegenüber ZDNet: „Jeder der sich an der Aktion beteiligen will, wird einen PC erhalten, also auch Leute, die beispielsweise in der Werkstatt arbeiten und bisher nicht so viel mit den neuen Technologien zu tun hatten.“

Die Aktion wird von Peoplepc aus San Francisco koordiniert. Hewlett-Packard (HP; Börse Frankfurt: HWP) wird die Computer und Drucker liefern, der Internet-Zugang erfolgt über die Worldcom-Internet-Tochter Uunet. Die Ford-Mitarbeiter erhalten als Basis-Modell einen Rechner mit einem Celeron-Prozessor mit 500 MHz, 64 MB RAM, einef 4,3-GByte-Festplatte, einem CD-ROM-Laufwerk, einem 15-Zoll-Monitor, Lautsprechern, einem Modem sowie der entsprechenden Software.

Kontakt:
Ford, Tel.: 0221/900

Themenseiten: Telekommunikation

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

1 Kommentar zu Alle Ford-Mitarbeiter bekommen einen Gratis-PC

Kommentar hinzufügen
  • Am 16. März 2002 um 18:46 von Enrico

    alle ford-mitarbeiter bekommen einen dratis pc
    meine meinung dazu ist das es schwachsinn ist denn eine gratis pc zugeben. welchen zweck hat das eigentlich, dabit sie noch lammarschiger werden oder was.man kann ja auch den fordfahren soeiner wie ich es bin einen gratis pc geben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *