IFA: Cycosmos bringt Messebesucher zusammen

Per SMS-Nachricht Partner finden / Treffen in der Cyberlounge

Berlin – In der unterirdischen Nachtwelt der Hallen 7.1a und b stehen die Computer der Online-Community Cycosmos (www.cycosmos.de) der I-D Media AG. Dort können sich IFA-Besucher ihr virtuelles Eben- oder Wunschbild erschaffen, um später Menschen mit gleichen Interessensprofilen auf der Messe kennenzulernen.

Alle Cycosmonauten, die sich registrieren lassen, werden für einen Tag in eine IFA-Anwesenheitsliste aufgenommen. Wenn sich jemand mit den gleichen Interessen eingeloggt hat, wird man auf Wunsch per Kurznachricht aufs Handy darüber informiert. Genau eine Stunde später kann man sich in einer speziell dafür eingerichteten „Cyberlounge“ treffen und persönlich kennenlernen.

I-D Media kooperiert bei der Aktion mit dem Funknetzbetreiber T-Mobil (D1-Netz). Die Zusammenarbeit soll auch nach der IFA fortgesetzt werden: Die Community-Bewohner können sich dann gegenseitig kostenlos SMS-Nachrichten zuschicken.

Kontakt: T-Mobil, Tel.: 0228/9360

Themenseiten: Business

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu IFA: Cycosmos bringt Messebesucher zusammen

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *