Deutsche Telekom macht 0700-Service günstiger

Weiterleitung in fremde Mobilnetze wird jedoch teurer

Die Deutsche Telekom (Börse Frankfurt: DTE) senkt die Preise für die Service-Rufnummern mit der Vorwahl 0700. Die „persönliche Rufnummer“ gilt lebenslang. Anrufe zu dieser Nummer können flexibel auf beliebige Anschlüsse im Fest- oder Mobilfunknetz im In- und Ausland gelenkt werden.

Ab 1. August beträgt der monatliche Grundpreis für den Dienst 14,95 Mark statt wie bisher 19,95 Mark. Kunden, die sich gleich mehrere Rufnummern sichern, zahlen für die zweite bis zehnte Nummer 12,95 pro Monat statt wie bisher 19,95 Mark. Deutlich niedriger wird der Monatsgrundpreis ab der 11. Rufnummer. Hier zahlen die Nutzer für den virtuellen Anschluß mit der Vorwahl 0700 nur noch 9,80 Mark pro Monat.

Für die Anrufer werden Verbindungen aus dem Netz der Deutschen Telekom zum Service 0700 ab 1. August ebenfalls günstiger: In der Hauptzeit, montags bis freitags von 9 bis 18 Uhr, kostet die Minute künftig 24 Pfennig statt bisher 48 Pfennig. Außerhalb dieser Zeit sowie am Wochenende, an bundeseinheitlichen Feiertagen, Weihnachten und Silvester zahlen Anrufer künftig 12 Pfennig statt 24 Pfennig pro Minute.

Für die 0700-Kunden bleibt die Weiterschaltung von Anrufen ins nationale Festnetz auch in Zukunft kostenlos. Die Preise für die Weiterschaltung ins D1-Netz bleiben unverändert. Für die Weiterschaltung in andere Mobilfunknetze und ins Ausland gelten ab 1. August neue Preise. In der Hauptzeit erhöhen sich die Tarife für Verbindungen mit einer Weiterschaltung in die übrigen Mobilfunknetze um 15 Pfennig und in der Nebenzeit um acht beziehungsweise neun Pfennig pro Minute.

Bei der Weiterschaltung ins Ausland werden die Länderzuordnungen zu den einzelnen Tarifzonen geändert. Die Zahl der Tarifbereiche wird von elf auf sieben reduziert. Die Preise für Verbindungen in die meisten europäischen Länder und vor allem nach Nordamerika werden gesenkt.

Kontakt: Deutsche Telekom, Tel.: 0800-3300700

Themenseiten: Business

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Deutsche Telekom macht 0700-Service günstiger

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *