Mobilcom setzt auf Cisco

Zusammenarbeit vereinbart / Ziel: Internet-Telefonie

Das Schleswiger Telekommunikationsunternehmen Mobilcom hat mit dem
Netzwerktechnikhersteller Cisco Systems eine enge technische Zusammenarbeit
vereinbart. Ziel der Kooperation sei die Integration des Sprach- und
Datenverkehrs auf einem Netz mittels Cisco-Technik.

Schon in wenigen Monaten wolle Mobilcom damit Internet-Telefonie im eigenen
Netz ermöglichen. Mobilcom erhalte durch die Kooperation nach eigenen Angaben
als erstes europäisches Unternehmen Zugang zu der innovativen Cisco-Lösung.

„Wir freuen uns, mit Cisco Systems den weltweit führenden Netzwerkspezialisten
als Kooperationspartner an unserer Seite zu haben. So können wir die
Entwicklung auf dem deutschen Telekommunikationsmarkt künftig weiter
entscheidend mitgestalten und unsere Wettbewerbsposition weiter verbessern“,
sagte Mobilcom-Chef Gerhard Schmid.

Kontakt: Mobilcom, Tel.: Tel: 04331/691175; Cisco Systems, Tel.: 0811/55430

Themenseiten: Business

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Mobilcom setzt auf Cisco

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *