Call-by-Call von First Telecom nicht bundesweit

Verzögerungen teilweise bis 15. Juli

Ab 1. Juni 1999 wollte der Frankfurter Telefonanbieter First Telecom eigentlich bundesweit Call-by-Call ohne Anmeldung über die Netzkennzahl 01039 anbieten. Doch jetzt gibt es Schwierigkeiten.

Der neue Service von First Telecom wird in einigen Einwahlgebieten später als geplant verfügbar sein, teilte das Unternehmen mit. In Gebieten, die mit der Vorwahl 03, 05 oder 09 beginnen, kann der Dienst erst ab 1. Juli genutzt werden.

Im Vorwahlbereich 06 steht die Netzkennziffer 01039 erst ab 15. Juli und damit dann bundesweit zur Verfügung. Problemlos funktioniert der Service zur Zeit nur in den Vorwahlbereichen 02, 04, 07 und 08.

Als Grund für die Terminverschiebung nennt die First Telecom technische Verzögerungen bei der Zusammenschaltung mit dem Netz der Deutschen Telekom.

Kontakt: First Telecom, Tel.: 0800-4560800

Themenseiten: Business

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Call-by-Call von First Telecom nicht bundesweit

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *