Furby in Deutschland

Bestellungen über neue Internet-Site

Das Pelz-Computertier „Furby“ von Hasbro ist ab sofort in Deutschland erhältlich. Im Netz hat die Firma Etrends einen Shop aufgemacht (www.furbies.de), wo man die elektronischen Kuscheltiere bestellen kann. Bei dem Spielzeug „für alle über sechs Jahren“ handelt es sich um einen sprechenden, singenden, beweglichen und „interaktiv-animatronischen Gremlin-Gnom“, der auf Licht, Berührungen, Geräusche und Bewegungen reagiert.

Das Tier kann Kunststücke vorführen, Furby-Spiele spielen und über 200 Wörter und Geräusche in der Phantasiesprache „Furbisch“ und in Englisch sprechen. In ein paar Monaten soll er auch Deutsch sprechen.

Intelligenz hat jedoch seinen Preis: Wer das Tier bestellen will, muß 129,90 Mark plus Versandkosten bezahlen. Ordern kann man nur, wenn man versichert, bereits über 18 Jahre alt zu sein.

Kontakt: Hasbro, Tel.: 06074/8060

Themenseiten: Business

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Furby in Deutschland

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *