Mobilcom mahnt 01051 ab

Telefongesellschaft reagiert mit Abmahnungs-Button

Die Telefongesellschaft „01051 Telecom“ hat ersten Ärger mit der Konkurrenz. Mobilcom, Spezialist für vergleichende Werbung („Herr Krug“), hat den Firmengründern eine Unterlassungserklärung ins Haus geschickt, weil sie auf Ihrer Internetseite mit dem Text „44% günstiger als MobilCom“ geworben hatten. Außerdem hatten die Düsseldorfer behauptet, daß „MobilCom den Tarifjungle unnötig vergrößert“.

01051 hat inzwischen die Erklärung unterschrieben und die beanstandeten Passagen geändert. Jetzt heißt es dort: Früher habe ich viel über ????? telefoniert, aber seitdem ich 01051 wähle, spare ich noch mal 44%!!!“ und „9 Pf/Min rund um die Uhr. Das ist 44% billiger als ??????!“

Das Unternehmen konnte sich aber einen Seitenhieb auf Mobilcom nicht verkneifen. Auf der Homepage des Unternehmens (http://www.01051.com/presse.htm) gibt es ab sofort als neuen Service den Abmahnungs-Button: „Fühlen Sie sich auch von uns unfair behandelt, benachteiligt oder stören wir Sie sonst irgendwie? Jetzt bieten wir Ihnen den tollen Service, Porto zu sparen und Ihre Abmahnung direkt per Email uns zu schicken. Bitte hier klicken“, heißt es dort.

„So können wir noch etwas schneller auf zukünftige Abmahnungen der Konkurrenz reagieren“, sagte 01051-Gründer Christian Wolff.

Die neue Telefongesellschaft bietet im „Call-by-Call“-Verfahren Inlandsferngespräche für 9 Pfennig pro Minute an. Der Tarif gilt zu allen Tageszeiten und an allen Tagen.

Kontakt: 01051 Telecom, E-Mail: info@01051.com

Themenseiten: Business

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Mobilcom mahnt 01051 ab

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *