Giga: Top-10 beim E-Commerce

Beratungsfirma nennt die wichtigsten Technologien für 1999

Eine Liste mit den zehn ihrer Meinung nach wichtigsten Technologien für den elektronischen Geschäftsverkehr hat die Marktforschungsgesellschaft Giga Information Group aufgestellt. Diese „Top 10 Technologies“ werden den Markt für E-Commerce in diesem Jahr am stärksten beeinflussen, so die Analysten:

  • Dreidimensionale Produktdarstellung und Modellierungen im Web;
  • elektronische Rechnungsstellung und Online-Bezahlung;
  • Extranets;
  • Auswirkungen des Jahr-2000-Problems auf Electronic Commerce;
  • stark verbesserte Navigation für Web-Sites einschließlich Personalisierung und Kontextmanagement;
  • Beschaffung über das Internet bis hin zu Electronic Data Interchange (EDI) via Web;
  • Integration von Online-Kundenservice mit telefonischem Kundendienst;
  • Smartcards mit digitalen Zertifikaten für Online-Benutzerauthentifierung;
  • Ausgaben-Management auf Web-Basis und
  • XML (Extensible Markup Language), die neue Universalsprache für Electronic Data Interchange (EDI), World Wide Web (WWW) und strukturiertes Dokumenten-Management.

Kontakt: Giga Information Group, Tel.: 0044/1923/354405

Themenseiten: Telekommunikation

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Giga: Top-10 beim E-Commerce

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *