Telekom schaltet Digital-Radio DSR ab

Aus am 15. Januar / 200000 DSR-Digital-Radios werden nutzlos / Kritik von Verbraucherverbänden

Die Deutsche Telekom (Börsenkürzel: DTE) will am 15. Januar 1999, 24 Uhr, das „Digitale Satelliten-Radio-Paket“ (DSR) abschalten. Bereits zum Ende 1994 wurden die Übertragungen über den Bundespost-Telekom-Satelliten TVSat eingestellt. Seitdem war das DSR nur noch über den Kopernikus-Satelliten der Telekom zu empfangen und wurde in alle Telekom-Kabelnetze eingespeist. Das meldet die Multimedia-Illustrierte Infosat.
200000 hochwertige DSR-Empfangsgeräte seien in Deutschland noch im Einsatz. Anfang der 90er Jahre warb der Telekom-Vorgänger Deutsche Bundespost auf den Berliner Funkausstellungen für die DSR-Technologie. Nun wandele die Telekom mit der Einstellung des Dienstes die DSR-Radios in „teuren Elektronikschrott“ um.
Auch die Arbeitsgemeinschaft der Verbraucherverbände (AgV) kritisiert die Telekom: „Übergangszeiträume müssen so gewählt und Programmangebote so konzipiert werden, daß nicht über Nacht moderne Geräte zu Schrott werden.“ Die Industrie sei aufgefordert, rechtzeitig und zu erschwinglichen Preisen Zusatzgeräte zur Nachrüstung vorhandener Empfänger anzubieten, meint die AgV.
Die Telekom hat mittlerweile auf die Kritik reagiert: Wer ein DSR-Radio besitzt, kann je nach Alter des Empfängers eine Gutschrift erhalten. Betroffene sollen ihre Geräte-Rechnungen an folgende Adresse schicken: Deutsche Telekom, Direktion Freiburg/Breisgau, ZFKM, Postfach 6000, 79036 Freiburg.
Das Unternehmen verweist auf die neue Digital-Kompressionstechnik Digital Video Broadcasting (DVB) als zeitgemäßen DSR-Nachfolger. DVB ist nicht nur der neue europäische Standard für das digitale Fernsehen, mit ihm lassen sich auch digitale Hörfunkprogramme in CD-Qualität empfangen. Während DSR für 16 Programme zwei TV-Kanäle belegt, können bei dem neuen Standard in einem analogen Fernsehkanal bis zu 180 digitale Radioprogramme übertragen werden. In der Praxis werden digitale TV- und Hörfunkprogramme zu Paketen gebündelt.
Kontakt: Deutsche Telekom, Tel.: 0800/3738393

Themenseiten: Business

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Telekom schaltet Digital-Radio DSR ab

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *