Bei DVD-Wiedergabe geben die Lautsprecher Dialoge und Geräusche gut wieder, doch werden die Fans von Dolby Digital und DTS durch das Fehlen von räumlicher Tiefe enttäuscht.

Die Fernbedienung, die eher eine über ein Kabel mit dem Subwoofer verbundene Fernsteuerung ist, übernimmt das Einschalten und die Lautstärkeregelung. Um die Bässe zu regeln, muss man sich bis zur Rückseite des Subwoofers begeben. Weder an den Satelliten noch am Subwoofer gibt es einen Kopfhörerausgang. Dafür kann man diese Lautsprecherkombination mit einem Adapter an eine Spielkonsole anschließen.

Andererseits ist das Anschließen dieser Lautsprecher ein Kinderspiel und dauert keine zwei Minuten. Man erkennt die beiliegenden Kabel schnell an ihrer Farbkodierung, und sie können problemlos am Subwoofer und an der Soundkarte angeschlossen werden. Das Handbuch enthält Lösungsvorschläge für die wichtigsten Probleme bei Anschluss und Benutzung.

Ein Tipp für Musikfans: Die Lautsprecherkombination Altec Lansing 2100 eignet sich sehr gut für Musikwiedergabe. Das aus zwei Satelliten, einem Subwoofer aus Holz und einer Fernbedienung bestehende Set verschafft Kinofreunden jedoch kein atemberaubendes Sounderlebnis.

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Altec Lansing 2100

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *