Palm Pre nutzt iTunes für Multimedia-Datenübertragung

von Florian Kalenda und Matt Rosoff

Ein Druck auf den Synchronisierungsknopf des Smartphones launcht iTunes auf einem verbundenen Rechner. So lassen sich sämtliche DRM-freien Formate übertragen. Möglicherweise handelt es sich nicht um ein offizielles Feature. weiter

Palm Eos mit WebOS kommt angeblich noch 2009

von Florian Kalenda

Laut einer AT&T-Folie ist das Modell "Eos" kleiner als der Pre. Der US-Preis liegt bei 349 Dollar plus 50 Dollar für den Internetzugang. Sein kapazitiver 2,63-Zoll-Touchscreen löst 320 mal 400 Pixel auf. weiter

Palm Pre kommt am 6. Juni

von Florian Kalenda und Larry Dignan

US-Kunden können das Smartphone für 199 Euro kaufen. Sie müssen einen Vertrag mit zwei Jahren Laufzeit mit Sprint abschließen. Der Preis enthält angeblich 100 Dollar Subvention. weiter

Palm öffnet WebOS-SDK für weitere Entwickler

von Andrew Nusca und Stefan Beiersmann

Die Anmeldung für das Entwicklerprogramm ist kostenlos. Der Handyhersteller will die Zahl der zugelassenen Programmierer aber weiterhin begrenzen. WebOS erhält zudem einen Emulator für alte Palm-OS-Anwendungen. weiter

Palm rutscht tiefer in die Verlustzone

von Anja Schütz und Björn Greif

Der Umsatz geht um 70 Prozent auf 90,6 Millionen Dollar zurück. Der Fehlbetrag steigt im Jahresvergleich von 57 auf 98 Millionen Dollar. Der Smartphone-Hersteller begründet die schlechten Zahlen mit einer schwachen Nachfrage. weiter

Palm auf der Suche nach frischem Kapital

von Dawn Kawamoto und Stefan Beiersmann

Bis zum 31. März sollen 18,5 Millionen neue Aktien im Wert von 111 Millionen Dollar ausgegeben werden. Mit einem Teil des Geldes will Palm Anteile von einem Investor zurückkaufen. Er hatte dem Konzern im Dezember 100 Millionen Dollar gegeben. weiter

Preview: Palm Pre mit WebOS, Tastatur und Touchscreen

von Bonnie Cha und Daniel Schräder

Viel Lärm um Palm: Ein neues Betriebssystem, erstklassige Synchronisation, Touchscreen-Display und QWERTZ-Tastatur bringt das Modell Pre mit. Doch überzeugt es auch in der Praxis? ZDNet hat sich ein Vorabmodell angesehen. weiter

Palm meldet Umsatzeinbruch im dritten Geschäftsquartal

von Stefan Beiersmann und Tom Krazit

Die Einnahmen entsprechen nicht den Erwartungen der Analysten. Als Ursache nennt Palm die Wirtschaftskrise und die verspätete Einführung neuer Produkte. Eine Besserung erhofft sich das Unternehmen durch das Smartphone "Pre". weiter

Palm-CEO gibt Ende von Palm OS bekannt

von Björn Greif

Der Centro war das letzte Smartphone mit dem alten Betriebssystem. Damit stehen 100.000 Anwendungen vor dem Aus. Entwickler sollen künftig Programme für den Nachfolger WebOS schreiben. weiter

Das kann Palms neues Handy-Betriebssystem

von Michael Sixt

Mit einem neuen, WebOS genannten Betriebssystem versucht Palm, sich auf alte Werte zu besinnen. Das neue OS läuft auf dem Smartphone Palm Pre. ZDNet zeigt, was das Handy-Betriebssystem kann. weiter

Palm Pre

von Michael Sixt

So sieht Palms neues Smartphone Palm Pre aus weiter