ARM kündigt Börsengang an

Die Ausgabe von Aktien soll noch in diesem Jahr erfolgen. ARM wählt die Börse in New York und nicht in London – zum Bedauern der britischen Regierung. weiter

Bericht: Linux-Anbieter SUSE geht an die Börse

Der Börsengang ist angeblich für 2021 geplant. Ziel ist eine Marktkapitalisierung von 5 Milliarden Euro. Der derzeitige Eigentümer EQT zahlt 2019 2,5 Milliarden Dollar für Suse. weiter

Intel erfüllt die Erwartungen im dritten Quartal

Umsatz und Gewinn schrumpfen jedoch im Vergleich zum Vorjahreszeitraum. Vor allem die Data Center Group leidet unter den wirtschaftlichen Folgen der COVID-19-Pandemie. Im nachbörslichen Handel bricht der Kurs der Intel-Aktie um fast 10 Prozent ein. weiter

Bericht: TikTok-Deal droht zu scheitern

Streitpunkt sind offenbar die Eigentumsverhältnisse bei TikTok Global. ByteDance besteht darauf, vor dem Börsengang nur 20 Prozent der Anteile abzugeben. US-Präsident Trump will den Abkommen nur zustimmen, falls Oracle und Walmart die vollständige Kontrolle übernehmen. weiter

Apple erreicht Marktkapitalisierung von 2 Billionen Dollar

Es nimmt als erstes US-Unternehmen und zweites Unternehmen weltweit diese Hürde. Damit verdoppelt Apple seinen Börsenwert in nur rund 24 Monaten. Der Aktienkurs steigt in dieser Zeit sogar um deutlich mehr als 100 Prozent. weiter

Trotz Corona-Krise: Apple meldet Rekordquartal

Umsatz und Gewinn wachsen zweistellig. Beide Kategorien übertreffen zudem die Erwartungen von Analysten deutlich. Im nachbörslichen Handel reißt der Preis der Apple-Aktie das aktuelle 52-Wochen-Hoch von 399,82 Dollar. weiter

Intel verschiebt erste 7-Nanometer-Client-CPUs auf Ende 2022

Die ersten im 7-Nanometer-Verfahren gefertigten Server-Chips folgen im ersten Halbjahr 2023. Intel muss einen Fehler im neuen Produktionsprozess beseitigen, der die Ausbeute reduziert. Trotz Umsatz- und Gewinnsteigerung stürzt der Kurs der Intel-Aktie ab. weiter

Cloudgeschäft beschert Intel Umsatzwachstum von 23 Prozent

Auch der Gewinn klettert um 54 Prozent. Deutliche Zuwächse erzielen die Client Computing Group und die Data Center Group. Die COVID-19-Pandemie belastet Intels Prognose und lässt den Kurs der Intel-Aktie um sechs Prozent einbrechen. weiter

Kursverfall: Investor verklagt Zoom wegen Sicherheitsmängeln

Das Start-up soll die Wahrheit über die Sicherheit seiner Plattform verschleiert haben. In den vergangenen Wochen fällt der Kurs der Zoom-Aktie von 159 auf 113 Dollar. Zoom engagiert den Sicherheitsforscher Alex Stamos als externen Berater. weiter

Google steigert Umsatz und Gewinn im vierten Quartal

Allerdings übertrifft nur der Profit die Erwartungen von Analysten. Anleger lassen den Kurs der Alphabet-Aktie nach Börsenschluss um mehr als vier Prozent einbrechen. Erstmals legt Google Umsatzzahlen für Youtube und seine Cloud-Sparte offen. weiter

Apple meldet Rekordumsatz im ersten Fiskalquartal

Auch der Gewinn pro Aktie steigt auf einen neuen Höchstwert. Vor allem iPhone 11 und Apple Watch beflügeln Umsatz und Profit. Apple warnt für das zweite Quartal vor möglichen Folgen des Coronavirus auf die Lieferkette und den Absatz in China. weiter

Xerox kündigt feindliche Übernahme von HP an

Ein Aufsichtsrat mit unabhängigen Kandidaten soll das Geschäft absegnen. Dafür tritt Xerox bei der nächsten Aktionärsversammlung mit elf eigenen Kandidaten an. HP bezeichnet das Vorhaben als "eigennützig" und zum Nachteil von Aktionären. weiter

Bericht: Intel bereitet sich auf Preiskampf mit AMD vor

Der Chiphersteller reagiert damit angeblich auf die zunehmende Konkurrenz durch AMD. Intel steht dafür ein Barvermögen von 12 Milliarden Dollar zur Verfügung, AMD lediglich 1,2 Milliarden Dollar. Preissenkungen soll es vor allem für Desktop- und Laptop-Prozessoren geben. weiter

Services und Wearables bescheren Apple Rekordumsatz im vierten Quartal

Die Einnahmen steigen um 2 Prozent auf 64 Milliarden Dollar. Der Gewinn schrumpft hingegen um 3 Prozent auf 13,67 Milliarden Dollar. Während die iPhone-Sparte erneut einen rückläufigen Umsatz meldet, steigt der Services-Umsatz auf einen neuen Rekordwert von 12,51 Milliarden Dollar. weiter

AMD erfüllt die Erwartungen im dritten Quartal

Die Prognose für das vierte Quartal enttäuscht indes die Anleger. Sie schicken die AMD-Aktie zumindest im nachbörslichen Handel ins Minus. 1,8 Milliarden Dollar bedeuten für AMD den höchsten Quartalsumsatz seit 2005. weiter

Alphabet meldet Gewinnrückgang von 23 Prozent

7,07 Milliarden Dollar bedeuten einen Rückgang von fast zwei Milliarden Dollar. Seinen Umsatz steigert Google jedoch um rund 20 Prozent. Anleger schicken den Aktienkurs des Unternehmens nach Börsenschluss deutlich ins Minus. weiter