Apple kündigt milliardenschweres Investitionsprogramm an

von Stefan Beiersmann

In den kommenden fünf Jahren steckt Apple mehr als 30 Milliarden Dollar in sein US-Geschäft. Rund ein Drittel fließt in den Ausbau von Rechenzentren. Dafür holt Apple im Ausland erzielte Gewinne in nicht genannter Höhe in die USA zurück. weiter

Samsung meldet Rekordgewinn im vierten Quartal

von Stefan Beiersmann

Der Profit steigt auf umgerechnet rund 11,8 Milliarden Euro. Seinen Umsatz steigert Samsung gegenüber dem Vorjahresquartal um fast 13 Billionen Won auf 66 Billionen Won. Das Ergebnis bleibt jedoch hinter den Erwartungen von Analysten zurück. weiter

Broadcom startet feindliche Übernahme von Qualcomm

von Stefan Beiersmann

Es ernennt Kandidaten für den elfköpfigen Aufsichtsrat von Qualcomm. Broadcom will das Gremium vollständig neu besetzen. Vorrangig strebt es jedoch Verhandlungen mit Qualcomm über einen Zusammenschluss beider Unternehmen an. weiter

HPE-Chefin Meg Whitman kündigt Rücktritt an

von Stefan Beiersmann

Sie scheidet am 31. Januar 2018 aus der Geschäftsführung aus. Den Chefsessel übernimmt am 1. Februar kommenden Jahres Antonio Neri, derzeit President von HPE. Im vierten Quartal übertrifft HPE die Erwartungen von Analysten. Trotzdem bricht der Kurs der HPE-Aktie im nachbörslichen Handel ein. weiter

Bericht: Qualcomm weist Übernahmeangebot von Broadcom zurück

von Stefan Beiersmann

Der US-Chiphersteller stellt sich angeblich auf eine Übernahmeschlacht ein. Qualcomm soll den Kaufpreis von 70 Dollar pro Aktie als zu niedrig einstufen. Broadcom soll indes eigene Kandidatenvorschläge für das Board of Directors von Qualcomm vorbereiten. weiter

Paradise Papers: Apple nutzt Steuerschlupflöcher auf der Kanalinsel Jersey

von Stefan Beiersmann

Sie sollen als Ersatz dienen für das in Irland inzwischen abgeschaffte Modell "Double Irish". Aus den Paradise Papers soll auch hervorgehen, dass Apple gezielt nach Standorten mit Steuerbefreiungen gesucht hat. In einer Stellungnahme betont Apple, dass es weltweit stets alle Steuern bezahlt. weiter

Dank Halbleitersparte: Samsung meldet Rekordergebnis

von Stefan Beiersmann

Die Bilanz wirft umgerechnet 11,2 Milliarden Euro operativen Gewinn bei Einnahmen von 47,9 Milliarden Euro aus. Samsung profitiert von einer hohen Nachfrage nach Speicherchips und Smartphones. An der Frankfurter Börse legt der Kurs der Samsung-Aktie um fast 10 Prozent zu. weiter

Quartalszahlen: Microsoft, Intel und Google übertreffen die Erwartungen

von Stefan Beiersmann

Sie steigern Umsatz und Gewinn zum Teil deutlich. Microsofts und Intels Consumer-Sparten kämpfen jedoch mit stagnierenden Einnahmen. Amazon überrascht die Wall Street indes mit einem Gewinn von 256 Millionen Dollar, den das Unternehmen allerdings nur seiner Cloudsparte AWS zu verdanken hat. weiter

IBM übertrifft die Umsatzerwartungen im dritten Quartal

von Stefan Beiersmann

Die Einnahmen sind jedoch leicht rückläufig. Positiv entwickelt sich vor allem die Hardwaresparte dank einer hohen Nachfrage nach z-System-Mainframes. Der Gewinn schrumpft um fast fünf Prozent auf 2,73 Milliarden Dollar. weiter

AMD: Ryzen sorgt für Umsatzplus von 20 Prozent

von Stefan Beiersmann

Die Sparte für Desktop- und Grafikprozessoren verbessert ihr Ergebnis sogar um 51 Prozent. Unterm Strich bleibt jedoch ein Verlust von 19 Millionen Dollar. Trotzdem steigt der Kurs der AMD-Aktie nach Börsenschluss um 11 Prozent. weiter

IBM meldet Umsatzrückgang im zweiten Quartal

von Stefan Beiersmann

Die Einnahmen schrumpfen um 5 Prozent auf 19,3 Milliarden Dollar. Sie bleiben auch hinter den Erwartungen von Analysten zurück. Der Gewinn verschlechtert sich um 7 Prozent auf 2,3 Milliarden Dollar. weiter

IBM: Investition in Watson zahlt sich nicht aus

von Stefan Beiersmann

Ein US-Forschungszentrum bezeichnet Watson als nicht bereit für den klinischen Einsatz. Es verliert durch ein gescheitertes Watson-Projekt 60 Millionen Dollar. Die Investmentbank Jefferies unterstellt eine Kluft zwischen den Anforderungen der Kunden und den Fähigkeiten von Watson, die IBM nicht schließen kann. weiter

Retarus warnt vor massiver Aktien-Spam-Kampagne

von Anja Schmoll-Trautmann

Die Betrüger werben in dem Anschreiben mit einem vermeintlichen Aktientipp. Sie beabsichtigen mit der Spam-Nachricht ihre Opfer zum Kauf von Anteilen an der lettischen Firma Quest Management Inc. zu bewegen. weiter

Alphabet übertrifft die Erwartungen im ersten Quartal

von Stefan Beiersmann

Der Umsatz steigt um 22 Prozent auf 24,75 Milliarden Dollar. 5,43 Milliarden Dollar entsprechen einem Gewinnzuwachs von 29 Prozent. Google selbst erwirtschaftet sogar einen operativen Gewinn von 7,6 Milliarden Dollar. weiter