DSL-Vectoring: Verbände kritisieren neuen Entwurf der Bundesnetzagentur

von Stefan Beiersmann

Die Behörde brüskiert ihrer Ansicht nach ausbauwillige Wettbewerber. In vielen Fällen soll der neue Entwurf die Bedingungen für Wettbewerber der Deutschen Telekom sogar noch verschärfen. Die Verbände fordern die EU auf, ein Phase-II-Verfahren gegen die Bundesnetzagentur einzuleiten. weiter

Vectoring: Bundesnetzagentur zieht Entscheidungsentwurf zurück

von Bernd Kling

In der nächsten Woche will die Behörde einen geänderten Entwurf zum VDSL2-Vectoring vorlegen. Die Bundesnetzagentur meint, mit ihren Änderungen die Bedenken der EU-Kommission ausgeräumt zu haben. Die Wettbewerber der Deutschen Telekom bleiben skeptisch und monieren zu vage Erklärungen der Regulierer. weiter

FCC siegt in Prozess zu Netzneutralität gegen US-Breitbandanbieter

von Florian Kalenda

Die Verfassung steht laut dem Gericht nicht im Konflikt zu den FCC-Regeln zur Netzneutralität. "Die heutige Entscheidung ist ein Sieg für Verbraucher und Innovationsträger", sagt FCC-Chairman Tom Wheelan. Die Breitbandanbieter könnten gegen den Entschluss noch vorgehen. weiter

Vodafone startet Mitte Juni 400-MBit/s-Internet über Kabel

von Björn Greif

Damit verdoppelt es die maximale Download-Geschwindigkeit. Im Upload werden dann Datenraten von bis zu 25 MBit/s erreicht. Zum Start der nächsten Ausbaustufe will der Anbieter knapp 4 Millionen Haushalte im Kabelverbreitungsgebiet mit der höheren Bandbreite versorgen. weiter

Netgear stellt SIM-Lock-freien Mobil-Hotspot mit bis zu 600 MBit/s vor

von Rainer Schneider

Der tragbare WLAN-Hotspot AirCard 810 erreicht die Maximalgeschwindigkeit über LTE der Kategorien 9 und 11. Per Dual-Band-WLAN nach IEEE 802.11ac lassen sich bis zu 15 WLAN-fähige Geräte an das mobile Internet anbinden. Die Neuvorstellung ist ab sofort für rund 240 Euro erhältlich. weiter

Netflix führt Bandbreitentest Fast.com ein

von Florian Kalenda

Er ermittelt den verfügbaren Durchsatz durch Downloads von Netflix-Servern. So lässt sich eine realistische Messung durchführen: Der Internetdienstleister T-Mobile USA hatte beispielsweise 2014 Speedtests von einer Bandbreitendrosselung ausgenommen. weiter

Bundesnetzagentur schlägt Absenkung der TAL-Entgelte vor

von Björn Greif

Die Telekom darf von ihren Wettbewerbern künftig nur noch 10,02 statt 10,19 Euro Miete für die letzte Meile verlangen. Die Kosten für den Zugang zur Teilnehmeranschlussleitung (TAL) an einem Verteilerkasten sinken von monatlich 6,79 auf 6,77 Euro. Die Änderungen sollen ab 1. Juli gelten. weiter

Facebook stellt Systeme zur Internetanbindung unterversorgter Regionen vor

von Björn Greif

Terragraph zielt auf die Bereitstellung von Breitbandinternet in dicht besiedelten Städten ab, in denen das vorhandene Netzwerk regelmäßig überlastet ist. Aries soll hingegen die Anbindung in ländlichen Gebieten verbessern, indem es das bestehende Drahtlosfrequenzspektrum effizienter nutzt. weiter

VDSL2 Vectoring: Rätselraten um Entscheidungsentwurf der Bundesnetzagentur

von Peter Marwan

Die Behörde hat heute zwar ihren Entwurf nach Brüssel übermittelt, hält sich aber bei Details bedeckt. Telekom-Wettbewerber lesen aus den Formulierungen und zwischen den Zeilen der Pressemitteilung Ungereimtheiten und eine Bevorteilung der Telekom heraus und wundern sich über das Vorgehen. weiter

Fiber Phone: Google bietet in USA Festnetztelefonie an

von Björn Greif

Für 10 Dollar pro Monat erhalten Google-Fiber-Kunden eine Telefon-Flatrate für lokale und landesweite Anrufe. Für internationale Gespräche gelten dieselben Preise wie bei Google Voice. Enthalten sind auch typische Festnetzfunktionen wie Anruf halten, Anrufererkennung und Notrufservice. weiter

Statistik: Amazon.com ist zweitschnellste E-Commerce-Website weltweit

von Florian Kalenda

Vor ihm liegt nur das brasilianische Ebay-Portal Mercado Livre. Nach 1,8 Sekunden Ladezeit ist das Portal interaktionsfähig. Die Gesamtladezeit von fast 11 Sekunden fällt weniger ins Gewicht. Schlechte Ladezeiten beobachtet Radware hingegen bei Nachrichten- und Sportsites. weiter

CeBIT: AVM stellt Einstiegs-WLAN-Router Fritzbox 4040 vor

von Björn Greif

Wie der Vorgänger Fritzbox 4020 verzichtet er auf ein eigenes Modem, wodurch er sich unabhängig von der Netzzugangstechnik hinter jedes Modem hängen lässt. Die Ausstattung wurde um Support für USB 3.0 und IEEE 802.11ac erweitert. Das neue Modell soll im zweiten Quartal für 89 Euro in den Handel kommen. weiter

M-net führt IPTV-Option für Glasfaseranschlüsse ein

von Björn Greif

Das neue Angebot "TVplus" lässt sich für monatlich 9,90 Euro zu einem Telefon- und Internetanschluss mit einer Mindestgeschwindigkeit von 50 MBit/s hinzubuchen. Es umfasst über 100 Sender, darunter 40 öffentlich-rechtliche in HD. Bis zu drei Programme lassen sich parallel auf mehreren Geräten ansehen. weiter

AVM präsentiert zum MWC Fritzbox-Router mit höheren Datenraten

von Björn Greif

Die neuen Modelle 7581 und 7582 unterstützen die Übertragungstechniken Supervectoring sowie Kanalbündelung beziehungsweise den VDSL2-Nachfolger G.Fast. Sie sollen somit einen Datendurchsatz von bis zu 300 MBit/s respektive 1 GBit/s erreichen. Zudem stellt AVM in Barcelona auch Router für Glasfaser, Kabel und LTE vor. weiter

Unitymedia startet Anfang Februar Internettarife mit bis zu 400 MBit/s

von Björn Greif

Der Kabelnetzbetreiber bietet sie für Privatkunden und als Option für Geschäftskunden an. Verfügbar sind die 400-MBit/s-Zugänge in Baden-Württemberg, Hessen und Nordrhein-Westfalen. Die Preise beginnen bei 59,99 Euro in den ersten neun Monaten (danach 69,99 Euro) für einen Anschluss mit 20 MBit/s im Upload. weiter