HP gibt Windows Home Server auf

von Florian Kalenda und Jack Clark

Die Entwickler werden in die Abteilung für WebOS transferiert. Service und Support bleiben erhalten. Bis zum Jahresende sind Produkte der Reihe MediaSmart noch erhältlich. weiter

Boeing und IBM entwickeln Echtzeit-Fluganalyse

von Florian Kalenda und Larry Dignan

R3 wertet Parameter wie Flugplan und reale Positionsdaten, behördliche Bestimmungen und das Wetter aus. Dies soll dichteren Flugverkehr ermöglichen und Lärm mindern. IBM will das Prinzip nun auf andere Systeme anwenden. weiter

Neue CompactFlash-Version soll auf PCIe basieren

von Adrian Kingsley-Hughes und Florian Kalenda

Der Entwurf kommt von Nikon, Sandisk und Sony. Er soll 500 MByte/s Durchsatz und maximal 2 TByte Kartengröße ermöglichen. Eile ist geboten: Der Konkurrenzstandard SD 4.0 mit 300 MByte/s erscheint voraussichtlich 2012. weiter

Red Hat kauft Platform-as-a-Service-Spezialisten Makara

von Dave Rosenberg und Jan Kaden

Makaras Lösungen sollen die Portierung, Implementierung und Verwaltung von Java- und PHP-Applikationen in Cloud-Umgebungen erleichtern. Das gilt für öffentliche wie für private Clouds. Red Hat baut damit sein PaaS-Angebot aus. weiter

Motorola spaltet sich am 4. Januar 2011 auf

von Larry Dignan und Stefan Beiersmann

Motorola Mobility und Motorola Solutions bleiben börsennotierte Unternehmen. Die jetzigen Anteilseigner werden künftig Aktien von beiden Firmen besitzen. Laut Motorola sollen Kunden und Mitarbeiter von der Aufspaltung profitieren. weiter

Wikileaks von zweiter DDoS-Attacke gebeutelt

von Anita Klingler

Das hat die Organisation per Twitter bestätigt. Sie war gezwungen, ihre Server in Amazons Cloud-Architektur zu verlegen. Es ist der zweite Angriff mittels Distributed Denial of Service innerhalb weniger Tage. weiter

Googles Buchladen Editions startet noch dieses Jahr

von Florian Kalenda und Steven Musil

Das bestätigt eine Sprecherin. Verlagspartner werden erst dann bekannt gegeben. Eigentlich sollte der Konkurrent von iTunes und Amazons Kindle Store schon im Sommer verfügbar sein. weiter

Sonys Bewegungscontroller Move verkauft sich 4,1 Millionen Mal

von Anita Klingler und Don Reisinger

Allerdings bezieht sich die Zahl auf an Händler abgegebene Geräte. Sony rechnet mit einem guten Weihnachtsgeschäft. Microsofts Kinect hat sich im ersten Monat seit Verkaufsstart mehr als 2,5 Millionen Mal verkauft. weiter

Microsoft erforscht Touchscreen mit haptischem Feedback

von Florian Kalenda und Lance Whitney

Ein Patent sieht eine Polymerbeschichtung vor. Sie lässt sich durch ultraviolettes Licht auch modifizieren. So könnte eine virtuelle Tastatur bei Berührung leicht nachgeben. Das Prinzip ist für den Tischcomputer Surface gedacht. weiter